Nestlé: Neue Frühstücksmarke "NAT"
 
Nestlé

Neue Frühstücksmarke "NAT"

Nestlé

Nestlé bringt unter dem Namen "NAT" eine neue Kinder-Ce­re­a­li­en-Marke in den Handel.

Der Markenname der neuen Nestlé Ce­re­a­li­en steht für "Natural And Tasty". Das ist zugleich das Motto der sternförmigen Frühstücksflocken, die laut Hersteller natürliche Zutaten nach ISO-Vorgaben enthalten. Erhältlich sind vorerst die zwei Sorten Schokolade & Erdbeere sowie Honig & Mandel. Beide beziehen ihre Süße hauptsächlich aus Dattelsirup, Reissirup, Honig und Früchten - die Hauptzutat sind Vollkornhaferflocken. Auf die Zugabe von Palmöl wird verzichtet, so der Hersteller, der zur einfacheren Orientierung der Verbraucher auf den Nährwertkennzeichnung Nutri-Score setzt. Die beiden Sorten der neuen Ce­re­a­li­en sind mit Nutri-Score "A" (Honig & Mandel) beziehungsweise "B" (Schokolade & Erdbeere) kategorisiert. 

Die bunten Frühstücksflocken sollen vor allem Kinder ansprechen. Dafür sorgen vor allem die frechen Charaktere, wie der Rote Panda "Red", der Waschbär "Roo" und die Amsel "Ren". Für ersteren setzt sich Nestlé Ce­re­a­li­en aktiv ein und unterstützt den Tiergarten Schönbrunn in Wien mit einer Patenschaft der roten Pandas, um der Tierart im Rahmen des Europäischen Erhaltungszuchtprogramms das Überleben zu sichern.

stats