Nestlé: Vegan geangelt
 
Nestlé

Mit dem Thun-Visch bringt Garden Gourmet seinen ersten veganen Fischersatz auf den Markt.

"Mit dieser pflanzenbasierten Innovation erweitern wir unser Produktangebot um den Bereich der Fischersatz-Produkte. Der Sensational Thun-Visch überzeugt nicht nur geschmacklich und verfügt über ein ausgewogenes Nährwert-Profil, das Produkt ist auch ein weiterer Meilenstein auf unserem Weg zur 'grünen Null'", freut sich Nestlé Österreich Geschäftsführerin Corinne Emonet über den neuen veganen Fang im österreichischen Garden Gourmet Sortiment.  Zum Einsatz kommen sieben Zutaten:  Die Basis bilden Erbsen- und Weizenproteine aus Europa, Rapsöl sorgt für Omega-3-Fettsäuren. Insgesamt erreicht die pflanzliche Fischalternative Nutri-Score B. Das Einsatzgebiet für den Thun-Vish ist vielfältig. Er passt zu frischem Salat genauso wie auf die Pizza, zur Pasta oder in Sandwiches. Verpackt ist das Produkt in einem recyclingfähigen, wiederverschließbaren Glas.
stats