Diageo: Neuer Wermut Belsazar
 
Diageo

Neuer Wermut Belsazar

Diageo/Belsazar/Molzar
© Diageo/Belsazar/Molzar
© Diageo/Belsazar/Molzar

Zum exklusiven „Belsazar Vermuth Tasting“ luden Thomas Bergthaler, Commercial Head Austria bei Diageo, und Maximilian Wagner, der Mitbegründer der Marke Belsazar.

Belsazar ist ein Wermut aus Deutschland, der aus dem Schwarzwald kommt. Auf der Grundlage von Trauben und Weine dort ansässiger Winzer wird mit Obstedelbränden und Wermutkraut und anderen Kräutern der Geschmack dieser Kreszenz verfeinert. Maximilian Wagner erzählte bei der Wien-Präsentation im Stammersdorfer Weingut Wieninger einem interessierten Fachpublikum von der Entstehung der Marke sowie vom Produkts selbst. Die Anwesenden konnten alle 4 Grundsorten Belsazar Rosé, White, Red und Dry, aber auch die Special Edition mit Riesling von Doktor Loosen an der Mosel verkosten. Unter den vielen Gästen waren: Volker Tratz (Kellogs), Hannes Winkelbauer (Fa. Winkelbauer GmbH) und Michaela Schellner (Chefredakteurin CASH).

© Diageo/Belsazar/Molzar
Diageo/Belsazar/Molzar
© Diageo/Belsazar/Molzar
stats