Nestlé: Neues bei Maggi
 
-
® Nestlé
® Nestlé

Auch heuer wieder punktet Maggi mit vielen Innovationen quer durch alle Produktkategorien.

So wurden etwa die beliebten Familiensuppen um die neue "Maggi Guten Appetit Hochzeitssuppe" erweitert. Mit Grießnockerln, Fleischklößchen und Sternchennudeln präsentiert sich die Innovation nicht nur abwechslungsreich, sondern ist auch besonders reichhaltig.

Neues gibt es aber nicht nur bei den Suppen, denn auch die Maggi Ofen-Fix Familie - die sich derzeit mit 46 Prozent Marktanteil (Nielsen, Wert 2009 exkl. Hendlhaxen und Lasagne) als starke Nummer Zwei positioniert - hat Innovatives zu bieten. Hier werden beispielsweise Tortellini mit "Maggi Fix für Ofen-Tortellini in Schinkenrahmsauce" neu interpretiert. Dazu einfach tiefgekühlte Tortellini gemeinsam mit 100g Schinkenstreifen in eine Auflaufform geben, Pulver mit 500ml Wasser und 100ml Schlagobers vermischen, kurz aufkochen lassen und über die Tortellini gießen. Zum Schluss noch geriebenen Käse drüber streuen und für 30 Minuten im Ofen backen.

Auch für Saucenliebhaber hat Maggi mit der "Gourmet Sauce Knoblauch" Neues im Gepäck. Die erste reine Knoblauchsauce im Trockensaucenbereich passt sowohl zu Fleisch, Fisch und Geflügel, kann aber auch bestens zu Gemüsestrudel oder Nudelaufläufen gereicht werden.

Und weil das anscheinend immer noch nicht reicht, bringt Maggi last but not least zwei Neuheiten im Bereich der "Saftiges aus dem Ofen"-Range, die übrigens laut Nielsen (Fix/Basis Markt, YTD 2010) nach nur sechs Monaten einen wertmäßigen Marktanteil von 6,8 Prozent erreichen konnte.
Einerseits werden die drei Sorten Maggi Saftige Hendlhaxerl "Kräuter", "Paprika" und "Knoblauch" um die Variante "Süß-Sauer" erweitert und andererseuts gibt es mit "Maggi Saftige Fischfilets mit Kräutern" etwas ganz Neues für Fischliebhaber. Hier greift man ebenso wie bei den Hendlhaxerl auf das innovative Doppelkammerbeutelsystem zurück, das einerseits ein Bratsackerl mit Verschlussdraht und andereseits eine abgestimmte Gewürzmischung enthält. Da es bei Fisch häufig Probleme mit der Zubereitung gibt, hat sich Maggi mit dieser Innovation etwas Besonderes einfallen lassen. Einfach tiefgekühlte Fischfilets in das beigepackte Bratsackerl geben, Gewürzmischung und 50ml Schlagobers beimengen und 45 Minuten lang bei 200 Grad im Ofen braten.

® Nestlé
-
® Nestlé


® Nestlé
-
® Nestlé


® Nestlé
-
® Nestlé


® Nestlé
-
® Nestlé
stats