Storck: Neues von merci und nimm2 soft
 

Süßwarenhersteller Storck stellt aktuell zwei Neuheiten für den Sommer bzw. Halloween bei Pralinen und Kaubonbons vor.

Galerie: Neues von merci und nimm2 soft

Neu im Portfolio ab Ende August ist merci Mousse au Chocolat. Die neue Kreation der laut eigenen Angaben beliebtesten Praline Österreichs (lt. Nielsen, LH Total exkl. Hofer/Lidl, Pralinen, Umsatz Tsd./Absatz in to., 2017) vereint die vier Sorten "Nuss Mousse", "Kakao Mousse", "Weisse Mousse" und "Dunkle Mousse" in einer Packung und will nach den Erfolgsprodukten merci Crème Frucht und merci Mandel Knusper Vielfalt erneut für Aufmerksamkeit im Süßwarenregal sorgen. Unterstützt wird der Launch mittels Zweitplatzierungen am POS, einem modernen TV-Spot sowie Print- und Onlineaktivitäten.

Für Aufmerksamkeit will Storck darüber hinaus zu Halloween u.a. mit der Marke nimm2 soft sorgen. Das Kaubonbon mit dem eingebauten Plopp-Effekt ist in den Sorten Fruchtmix, sauer sowie Brause erhältlich und punktet zu Halloween mit 15 Prozent mehr Inhalt. Damit es in der Halloween-Tasche so richtig abwechslungsreich zugeht, setzt der Süßwarenhersteller weiters bei Knoppers auf eine 8+2 gratis Aktion und rührt mittels auffälligem Dekopaket im Kürbisdesign am POS auch die Werbetrommel für Knoppers minis und Toffifee.
stats