Mars Austria: Neues von M&M's, Twix und Co.
 
Mars Austria

Neues von M&M's, Twix und Co.

Mars Austria
© Mars Austria
© Mars Austria

Der Nahrungsmittelkonzern Mars Austria lässt im dritten und vierten Quartal 2016 mit zahlreichen Innovationen bei Süßwaren und Nährmitteln aufhorchen.

Bereits seit Juli ist die neue "M&M's Dose" zum Mitnehmen in den Varianten Erdnuss und Schokolade erhältlich. Damit greift Mars Austria den Trend zum Snacken für unterwegs auf, den Single Packungen aufgrund ihrer nicht vorhandenen Wiederverschlussmöglichkeit nicht optimal bedienen können. Die 100-g-Dose der Nummer eins-Marke im österreichischen Bitesize-Segment (Quelle: Nielsen, LH exkl. H/L, wertmäßig, 2015) lässt sich ideal in der Tasche oder im Becherhalter im Auto verstauen. Top sind auch die Dosen-Deckel mit unterschiedlichen Mimik-Ausdrücken, die die Sammel-Leidenschaft der Österreicher einmal mehr anheizen.

Schon einmal da und aufgrund des großen Erfolgs wieder zurück ist darüber hinaus die noch bis September 2016 erhältliche Limited Edition "M&M's Mega". Jede Schokolinse ist gemessen am Gewicht dreimal größer als die herkömmlichen Schokolinsen und garantiert damit noch mehr Genuss. Die 220-g-Packung überzeugt auch mit neuer Optik. Mit den beiden Neulancierungen will Mars die erfolgreiche Performance der Marke M&M's, die 2015 mit plus 9,4 Prozent stärker wuchs als der Schokoladenmarkt (+ 2,4 %) weiter vorantreiben (Quelle: Nielsen, LH exkl. H/L, wertmäßig, Gesamtjahr 2015 vs. 2014).

Bitesize-Segment beleben
Besonders innovativ zeigt sich Mars Austria aber ab Mitte September mit den sogenannten "Bites" von Snickers, Twix und Mars. Der Süßwarenhersteller ortet derzeit eine klare Tendenz zum Teilen der süßen Köstlichkeiten mit Freunden, zu Genuss mit Maß und Ziel und zum zwischendurch Snacken. Die neuen Snickers Bites, Twix Bites und Mars Bites erfüllen diese Anforderungen und beherbergen in einem Beutel zu jeweils 150 bzw. 154 g unverpackte Stückchen und bieten Naschvergnügen für viele Anlässe.
Erklärtes Ziel von Mars ist es, damit den Bitesize Markt so richtig in Schwung zu bringen. Dieser hat hierzulande einen wertmäßigen Anteil von neun Prozent am Schokoladenmarkt (bestehend aus Tafelschokolade, Schokoladeriegel, Bitesize, Pralinen und Novelties). Im United Kingdom und in den United States, wo Mars Austria in diesem Bereich klarer Marktführer (50 % bzw. 62 % MA) ist, machen Bitesize-Produkte bereits 18 Prozent des Marktes aus. Auch in Österreich ist das Unternehmen Marktführer mit 27 % Marktanteil und stellt mit M&M's die Nummer eins- und mit Maltesers die Nummer vier-Marke im Ranking (Quelle: Nielsen, Jahr 2015, Wert).

Neues bei Riegeln
Aber auch bei den klassischen Riegeln im Portfolio hat Mars Neues zu berichten. So kommt die weltweit erfolgreichste Limited Edition von Mars "Twix White" als Single und im 4-er-Pack von Mitte August bis Oktober 2016 wieder in die Regale zurück und will einmal mehr mit der Kombination aus weißer Schokolade, Karamell und Keks überzeugen. Außerdem wird Balisto (von Mitte August bis November 2016) in Bonuspacks mit 9+1 Extra angeboten. Snickers, Twix und Mars gibt es last but not least von Oktober bis November 2016 in der 4+1 Stück-Packung.

Uncle Ben's kocht wieder mit Kindern
Bei der beliebten Reis-Marke Uncle Ben's setzt Mars Austria von Mitte August bi Oktober 2016 erneut auf die Kampagne Ben's Beginners und ermutigt Kinder unter dem Motto "Mit Kindern kochen & gemeinsam besser essen" zur Teilnahme an einem Kochwettbewerb. Als Hauptpreis werden für die besten fünf Einsendungen auf www.unclebens.at mit den meisten Votingstimmen jeweils 1.000 Euro verlost. Auf die Voter warten 50 Geschenkkörbe gefüllt mit Uncle Ben's Produkten.

© Mars Austria
Mars Austria
© Mars Austria


© Mars Austria
Mars Austria
© Mars Austria


© Mars Austria
Mars Austria
© Mars Austria


© Mars Austria
Mars Austria
© Mars Austria


© Mars Austria
Mars Austria
© Mars Austria
stats