Thomas Henry/Rauch: Österreichweite Distribut...
 
Thomas Henry/Rauch

Österreichweite Distributionspartnerschaft gestartet

Das österreichische Familienunternehmen Rauch und der Berliner Bitterlimonadenexperte Thomas Henry gehen seit 1. April 2016 auch auf dem österreichischen Getränkemarkt gemeinsame Wege. Nach der LEH-Vertriebspartnerschaft in Deutschland ergänzen die Produkte des deutschen Jungunternehmens hierzulande das Portfolio von Rauch.

leer
© -
leer
leer
© -
leer
Bereits seit 1. November 2015 wird die Produktrange von Thomas Henry in Deutschland von der Rauch-Außendienstmannschaft vertrieben. Um die steigende Nachfrage der Konsumenten zukünftig auch in Österreich befriedigen zu können, verlassen sich die Berliner seit 1. April 2016 auf das flächendeckende Verkaufsteam, das Know-how und die Markenkombination von Rauch nun auch in der Alpenrepublik.

Thomas Henry ist als stark expandierendes Unternehmen bereits in 51 Ländern rund um den Globus erhältlich. Die Berliner Marke gilt als Trendsetter und Innovationstreiber im Premium-Filler-Segment und freut sich deshalb besonders über die langfristige Zusammenarbeit: „Wer sich im österreichischen Getränkehandel behaupten will, braucht einen starken Partner an seiner Seite, denn nur so können wir die Marktführerschaft im Premiumsegment auch in Österreich erfolgreich anstreben und das wachsende Bedürfnis der österreichischen Konsumenten nach qualitativ hochwertigen Bitterlimonaden bedienen. Mit einem der stärksten Player im österreichischen AF-Markt und Marktführer im Fruchtsaft- und Teesegment – Rauch-Fruchtsäfte – haben wir den perfekten Partner dafür gefunden!“, sagt Thomas Henry-Geschäftsführer Philipp Raddatz. Das Sortiment beinhaltet die klassischen Bar Sodas – Tonic Water, Bitter Lemon, Ginger Ale und Soda Water, die Tonic-Variationen Elderflower Tonic und Cherry Blossom Tonic sowie das Trendgetränk Spicy Ginger. 2014 führte Thomas Henry seine „All-Day-Range“ ein. Die ersten beiden Produkte sind Mystic Mango und Ultimate Grapefruit.
stats