Biorama: Organic Instinct Web-Kochshow
 
Biorama

Organic Instinct Web-Kochshow

Biorama
Hatten Spaß beim gemeinsamen Verkochen von Bio-Lebensmitteln: Ursula Strauss (links) und Parvin Razavi. © Biorama
Hatten Spaß beim gemeinsamen Verkochen von Bio-Lebensmitteln: Ursula Strauss (links) und Parvin Razavi. © Biorama

Biorama, das Magazin für nachhaltigen Lebensstil, präsentierte Ende April seine eigens initiierte Internet-Kochshow "Organic Instinct", die von der Food-Bloggerin und Biorama-Köchin Parvin Razavi gehostet wird.

Razavi lädt prominente Gäste in ihre private Küche und kocht gemeinsam mit ihnen: "Die Idee dahinter ist, biologisches Essen unter dem Aspekt von Genuss zuzubereiten. Es muss unkompliziert gehen, man darf dafür nicht lange in der Küche stehen und man soll natürlich Spaß beim Kochen haben." In der ersten Folge bereitet die Food-Bloggerin gemeinsam mit Schauspielerin Ursula Strauss, die selbst leidenschaftlich gerne kocht und vor Kurzem ihr eigenes Kochbuch "Mir schmeckt´s" veröffentlicht hat, deren süße Leibspeise "Tod durch Schokolade" zu. Für weitere Folgen konnte man den Schauspieler Michael Ostrowski und die Musikproduzentin Joyce Muniz an den Herd und vor die Kamera holen. Geplant sind bereits Gastauftritte von Mavie Hörbiger und Rapper Smudo von den Fantastischen Vier.

Ermöglicht wird die Kochshow, die ab sofort auf YouTube oder unter www.biorama.at zu sehen ist, durch zahlreiche Sponsoring-Partner: Sonnentor, Zotter, Toni´s Freilandeier, Wiener Zucker, den Biohof Adamah und die Biomühle Hans Hofer helfen mit, die Koch-Show mit Bio-Zutaten umzusetzen.

Biorama Fair Fair - 12. bis 14. Juli im MQ

Neben Organic Instinct präsentierte Projektleiter Micky Klemsch auch die diesjährige Biorama Fair Fair - Messe für nachhaltigen Konsum, die heuer bereits zum zweiten Mal im Wiener Museumsquartier stattfinden wird. 70 Aussteller präsentieren in der Arena21, der Ovalhalle und dem Außenbereich des MQ fair produzierte Mode aus organischen Materialien, Bio-Lebensmittel, Bio-Kosmetik und vieles mehr. Heuer wird erstmals im Foodbereich - neben AMA, dem Biohof Adamah und der Biobrauerei Gusswerk - auch die Ottakringer Brauerei mit dem Biobier "pur" vertreten sein.

Diskussionen und Expertengespräche rund um die Themen Green Packaging - nachhaltige Verpackung, Bio-Bier - Bier-Vielfalt und Wasser sind geplant. Ein eigener Kinderbereich soll den Eltern die Möglichkeit bieten, sich in Ruhe auf der Messe umzusehen. "Das inoffizielle Wappentier der Biorama Fair Fair wird die Honigbiene", verrät Thomas Weber, Biorama-Herausgeber und Programmverantwortlicher.

Nähere Infos finden sich auf: www.fairfair.at oder www.biorama.at

stats