DrinkStar/Symrise : Princess and the Pea: Erb...
 
DrinkStar/Symrise

Princess and the Pea: Erbsen statt Milch

DrinkStar
Princess and the Pea ist das erste Milch-Alternative-Produkt von DrinkStar.© DrinkStar
Princess and the Pea ist das erste Milch-Alternative-Produkt von DrinkStar.© DrinkStar

Vegane Milch-Alternative basiert auf Erbsen - ganz ohne pflanzliches Geschmacksprofil.

DrinkStar, ein Tochterunternehmen von Symrise, betritt den Milch-Alternative-Markt mit "Princess and the Pea". Das Getränk basiert auf Erbsen und verfügt über einen Proteingehalt, der mit Kuhmilch vergleichbar ist. Geschmacklich ist die vegane Alternative zur Milch so angelegt, dass die pflanzlichen Komponenten kaum schmeckbar sind. Erhältlich sind fünf Varianten: ungesüßt, mit Ballaststoffen, Schoko, Vanille und Kaffee. Wie vergleichbare Produkte kommt auch "Princess and the Pea" ohne Laktose, Gluten und Allergene aus.

"Es ist das ideale Getränk für die steigende Zahl an Verbrauchern mit Lebensmittelallergien oder Nahrungsintoleranzen", erläutert Roland Bittermann, Geschäftsführer von DrinkStar. "Hinzu kommt, dass insbesondere junge Menschen der Massentierhaltung sowie dem global gesteuerten Anbau von Lebensmittelrohstoffen und deren weiten Transportwegen kritisch gegenüber stehen. Diesen Konsumenten wollen wir eine echte Alternative bieten."

Angebaut werden die verwendeten Erbsen ausschließlich in Europa, hier wird auf Gentechnik verzichtet. Erhältlich wird das Produkt in wiederverschließbaren 1-Liter-Tetrapacks sein. Zum Start wird die Produkteinführung durch Samplings sowie Online- und PR-Maßnahmen unterstützt.
stats