Unilever: Produktneuheiten zum Jahresstart
 
Unilever

Produktneuheiten zum Jahresstart

Die Unilever Marke Knorr zeigt sich auch zum Jahresbeginn 2018 gewohnt innovativ und will mit ihren Neuprodukten den Verbraucherwünschen bestmöglich gerecht werden.

Galerie: Produktneuheiten zum Jahresstart

Ende Jänner, Anfang Februar erweitert Knorr sein Portfolio in den verschiedensten Bereichen. So werden zum Beispiel die seit 2016 in neuem Design und mit optimierten Rezepturen (keine Konservierungsstoffe, kein Glutamat, keine künstlichen Zusatzstoffe) erhältlichen Instantsuppen "Cup a Soup" um eine neue Asia-Range bestehend aus den Varianten "Chinesische Gemüsesuppe" und "Thai Hühnersuppe mit Nudeln" ergänzt. Mit dieser Subrange will die Unilever-Brand die Erfolgsgeschichte der Instantsuppen weiter fortschreiben. Seit dem Relaunch konnte sowohl der Gesamtmarkt (Instantsuppen) zum Wachsen gebracht, als auch der Umsatz der eigenen Produkte mehr als verdoppelt werden (lt. Nielsen, LH exkl. H/L, Wert, KW27/2017).

Impulse im Suppenregal setzt Knorr darüber hinaus auch im Segment der Trockensuppen - ebenfalls mit zwei asiatischen Varianten ("Thai Suppe mit Kokos und Curry" und "Chinesische Hühner-Suppe mit Nudeln") in modernem Design. Beide Suppen lassen sich in nur fünf Minuten zubereiten und überzeugen mit viel Inhalt und großen Stücken. Darüber hinaus sind sie ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe, ohne Konservierungsstoffe und ohne Farbstoffe hergestellt. Eine Packung enthält zwei Portionen.

Weitere Neuheiten kommen in der Kategorie der trockenen Fertiggerichte auf den Markt, wo Knorr mit einem Marktanteil von 50 Prozent unangefochtener Marktführer und mehr als doppelt so groß wie der Marktzweite ist. Weil 80 Prozent der Konsumenten warme Snacks bevorzugen (laut Trend Evaluation, Consumer Insights Food Convenience, mafowerk, Nürnberg, November 2013), hat Knorr bereits 2017 seine Snack Becher lanciert, die nicht nur den Snackingmarkt zum Wachsen gebracht, sondern dort auch die Plätze 2 und 3 belegen. Für Abwechslung sorgen künftig die Gerichte "Pastasnack mit Gulasch-Sauce" und "Pasta-Snack mit Pilz-Rahm-Sauce". 

Und last but not least baut Knorr seine erfolgreiche Echt Natürlich!-Range im Segment der Basisprodukte aus, von der seit dem Launch bereits vier Millionen Packungen verkauft wurden. Des Weiteren ist es Knorr mit der neuen Linie gelungen, die Penetrationsverluste in der Kategorie zu stoppen. In Kürze ergänzt die Sorte "Spaghetti Carbonara" das derzeit zwölf Varianten umfassende Portfolio und soll die Frequenz bei bestehenden Kunden kräftig steigern.
stats