Iglo: Produktoffensive im Herbst 2015
 
Iglo

Produktoffensive im Herbst 2015

Iglo
Gerührt & Verführt: Tagliatelle Funghi Porcini im Einzelportionsbeutel. ©Iglo
Gerührt & Verführt: Tagliatelle Funghi Porcini im Einzelportionsbeutel. ©Iglo

Iglo hat seine Herbstneuheiten 2015 präsentiert. Darunter sind neue Pfannengerichte ebenso zu finden wie gefüllte Knödel, italienische Teigtaschen, Backfischvariationen, Saisonprodukte und verbesserte Rezepturen bei Mehlspeisen.

Marktführer Iglo will das stagnierende Segment Tiefkühlkost zurück auf den Wachstumspfad bringen. Dazu beitragen soll eine Produktoffensive im heurigen Herbst ab der KW 36. Sie umfasst einerseits eine ganze Range neuer Produkte, bringt andererseits neue, zusätzliche Packungsgrößen und befördert diverse saisonale Schmankerl zeitlich limitiert zurück in die LEH-Regale. Begleitet wird das alles von massiven Kommunikationskampagnen und einer Promotionaktion, wie es sie für Iglo seit vielen Jahren nicht mehr gegeben hat.

Neue Pfannengerichte, neue Aufmachung



Große Erwartungen setzt Iglo in die neue Range italienischer 1-Portion-Pfannengerichte unter der neuen Plattform "Gerührt & Verführt" speziell für 1-Personen-Haushalte, die ab sofort in den österreichischen Handelsregalen zu finden sind. Acht Minuten benötigen sie zur Zubereitung und umfassen fünf verschiedene Pasta-Gerichte in Restaurantqualität, so der Hersteller. Gleichzeitig werden auch die bestehenden Iglo-Genießer-Pfannen, Lasagnen und Rostgemüse in ihrem Packungsdesign angepasst und als Bestandteil der neuen "&Verführt"-Plattform ausgelobt.

Sofficini jetzt auch in Österreich



Zeitgleich zu den neuen Pfannengerichten erleben auch die italienischen "Sofficini" ihre Österreich-Premiere. Dabei handelt es sich um panierte Teigtaschen zum Backen mit drei verschiedenen Füllungen rund um einen Mozzarella-Kern, die für frischen Wind in den Pizza-Regalen sorgen sollen.

Erweitert wird zudem das Vollkorn-Angebot bei den Ofenfischen mit einer Ofenvariation aus 100 Prozent pazifischem Polardorsch-Filet. Den Ofenbackfisch Klassik gibt es nun auch in einer größeren Vorteilspackung.

Zuwachs erfährt die "So isst Österreich"-Plattform. Ausgebaut wird dabei das Knödelsortiment in der 450 g-Packung mit vier Stück um die Sorten Speckknödel und Spinat-Feta-Knödel.

Limitierte Editionen



Die herannahende Festtagssaison bringt die Rückkehr beliebter Klassiker wie dem Festtagsrotkraut Maroni und Pommes Duchesse ebenso wie die Produktneuheit "Herzerlkroketten" aus Marchfelder Erdäpfeln.

Neue Packungsformate und neues Rezept



Beim Verkaufsschlager Marillenknödel kommt ab sofort auch eine kleinere Packungsgröße mit vier Stück in den Handel, um zusätzlliche Kaufimpulse in Richtung kleiner Haushalte zu senden.

Neu ist darüber hinaus die Verpackung der Germknödel, die künftig nicht nebeneinander, sondern kompakter übereinander verpackt sind - was einfacheres Handling im Regal und für die Konsumenten daheim verspricht. Zudem wurde die Rezeptur verbessert: Die Germknödel sind ab sofort vorgegart und somit auch zur raschen Zubereitung in der Mikrowelle geeignet.

Größte Consumer Promotion seit Jahren



Mit Oktober startet Iglo heuer die größte Consumer Promotion, die Österreichs beliebteste Marke 2014 im LEH (lt. einer Umfrage von market) seit Jahren gemacht hat. Unter dem Titel "Beliebteste Marke Österreichs" werden die 15 bestverkauften Iglo-Produkte zwei Monate lang preisreduziert im Handel angeboten. POS-Aktivitäten und on-pack-Claims unterstützen die Promotion ebenso wie Kommunikationsmaßnahmen in allen medialen Kanälen mit dem Fernsehen als Leitmedium.



Sofficini mit Tomaten und Mozzarella ©Iglo
Iglo
Sofficini mit Tomaten und Mozzarella ©Iglo


Ofenfisch: Polardorsch im Vollkornmantel ©Iglo
Iglo
Ofenfisch: Polardorsch im Vollkornmantel ©Iglo


Spinat-Feta-Knödel ©Iglo
Iglo
Spinat-Feta-Knödel ©Iglo


Neu im saisonalen Festtagssortiment: Herzerlkroketten ©Iglo
Iglo
Neu im saisonalen Festtagssortiment: Herzerlkroketten ©Iglo


Werden mikrowellentauglich: Iglo Germknödel ©Iglo
Iglo
Werden mikrowellentauglich: Iglo Germknödel ©Iglo
stats