Campari: Relaunch: Aperol bekommt eine Verjün...
 
Campari

Relaunch: Aperol bekommt eine Verjüngungskur

Campari
© Campari
© Campari

Der italienische Bitter-Aperitif Aperol aus dem Hause Campari erstrahlt seit Mai in einem neuen Look.

Bei dem Re-Design der Etikette samt Flasche und Verpackung steht die Herkunft und Beständigkeit des charakteristisch, bitter-süßen Geschmacks im Vordergrund. Das neue Etikette zeigt das Entstehungsjahr des beliebten Aperitifs (1919) sowie den italienischen Ursprungsort Padua. 

„Mit dem sanften Design-Relaunch wird sowohl dem Geburtsort, Padua, und der langjährigen Geschichte der Marke, die bald ihren 100. Geburtstag feiert, als auch dem Status von Aperol als moderne, zeitgemäße Brand Rechnung getragen. Wir sind davon überzeugt, dass der neue Look sowohl in den Regalen, bei jedermann und jedefrau zu Hause und auch in den Bars der einzigartige orange Eyecatcher mit authentischem Geschmack bleibt", sagt Simone Edler, Campari Austria Geschäftsführerin. 

Neben dem Etikette wurde auch der Flaschenfuß "geringfügigen Ad­ap­ta­ti­onen unterzogen", erklärt Edler. 

© Campari
Campari
© Campari
stats