Nestlé: Relaunch für Nescafé Gold
 

Ab April 2018 setzt die Nestlé-Marke Nescafé mit der neuen Gold Range Akzente am POS. Sowohl das Design als auch die Rezepturen der fünf Sorten umfassenden Premium-Linie wurden mit dem Ziel, einen noch volleren Kaffeegenuss zu bieten, überarbeitet.

Galerie: Relaunch für Nescafé Gold

Die Lösliche Bohnenkaffee-Range (Nescafé Gold Edelmischung, Nescafé Gold Cap Colombie, Nescafé Gold Crema, Nescafé Gold Mild und Nescafé Gold Entkoffeiniert), die laut eigenen Angaben mit Bezug auf Nielsen-Daten die beliebteste im heimischen LEH ist, wurde mit zehnfach gemahlenem Hochland-Arabica-Röstkaffee veredelt, erklärt Nescafé-Business Executive Managerin Christiane Fellner: "Genauso wie großartiger Wein sollte auch großartiger Kaffee einen ausgewogenen, vollmundigen Geschmack aufweisen. Das Geheimnis liegt im hauchfein gemahlenen Arabica Röstkaffee, der intensive Kaffee-Aromen und Geschmacksnuancen entfesselt." In Summe wurden der Rezeptur drei Prozent dieses Kaffees beigemengt.

Glänzende Optik und emotionale Kommunikation
Neben dem Geschmack hat Nestlé auch an der Optik der Linie gearbeitet und bietet die Spezialitäten nun im modernen, schlanken Glas mit elegantem Etikett und in gebürstetem Gold gestalteten Verschluss an. In Sachen Kommunikation setzt die Marke auf die emotionale Komponente des Kaffeetrinkens und lädt unter dem Slogan "Nescafé Gold ist mit Sorgfalt veredelt - für Momente, die zählen" zu genussvollen und entspannenden Gesprächen ein.
stats