Ricola/Conaxess Trade: Ricola launcht neue Hu...
 
Ricola/Conaxess Trade

Ricola launcht neue Husten-Bonbons

Ricola
Honig und Salbei helfen gegen Husten und Halsschmerzen. © Ricola
Honig und Salbei helfen gegen Husten und Halsschmerzen. © Ricola

Der Schweizer Bonbon-Hersteller Ricola launcht pünktlich in der heurigen Erkältungszeit die neue Sorte Honig-Alpen-Salbei und ergänzt das Sortiment um weitere Produkte.

Echter Honig kombiniert mit würzigem Salbei aus den Schweizer Alpen und der berühmten 13-Kräutermischung machen dieses Bonbon einzigartig im Geschmack, heißt es. Der Marktführer im Bonbon-Markt setzt damit auf den Geschmackstrend „Honig“. Ricolas führende Position im Salbei-Segment lasse auch bei der neuen Sorte auf eine hohe Rotation und hohe Abverkaufszahlen schließen. 

In Österreich übernimmt Conaxess Trade den Vertrieb: „Wir freuen uns über das neue Bonbon und sind sicher, dass dies eine erfolgreiche Sortimentsergänzung werden wird. Honig und Salbei sind gerade bei aufkommenden Problemen mit Hals und Stimme während der Erkältungszeit bewährt‘, sagt Gerald Ruckhofer, Conaxess Trade Austria.

Zusätzlich zum neuen Bonbon Honig-Alpen-Salbei werde das bestehende Sortiment weiter ergänzt: Die zuckerfreie Variante Ricola Cranberry ist ab sofort auch im Beutel erhältlich und Ricola Apfelminze ohne Zucker gibt es nun im praktischen Böxli für unterwegs.   

Zudem werde die erst vor einem Jahr eingeführte Sorte Gletscherminze weiter mit einem starken Maßnahmenpaket beim Abverkauf unterstützt, teilt Conaxess Trade mit. TV-Werbung bis März 2017, aufmerksamkeitsstarke Digitalwerbung sowie der Bonbonball in Wien generieren insgesamt 34 Mio. Kontakte, verspricht das Unternehmen.

Die Variante Honig-Alpen-Salbei  und Cranberry ist ab Dezember 2017 zum UVP von 1,99 Euro erhältlich. Das Bonbon Apfelminze im Böxli ist ab Jänner zum UVP von 1,79 Euro gelistet.
stats