Riso Gallo: Basmati aus nachhaltiger Landwirt...
 
Riso Gallo

Basmati aus nachhaltiger Landwirtschaft

Riso Gallo

Der italienische Reis-Experte bietet neu einen SRP-zertifizierten Basmati Reis aus den fruchtbaren Regionen des Himalayas, Indiens und Pakistans an.

Der Basmati Reis heißt aus dem Hindi übersetzt nicht umsonst "Königin des Dufts", ist das erdig-nussige Aroma doch eines der typischen Merkmale. Gleichzeitig zählt er neben Jasminreis zu den beliebtesten Reissorten der Welt und wird vor allem gerne in der asiatischen und europäischen Küche verwendet. Neuerdings ist die Reiskönigin auch in der Range von Riso Gallo zu finden. Das Produkt ist nach dem Sustainable Rice Platform-Standard angebaut und verifiziert. Das Unternehmen gehört damit zu den ersten Reisherstellern Europas, die Basmati aus nachhaltiger Landwirtschaft auf den Markt gebracht haben. Damit investiert Riso Gallo nach eigenen Angaben weiter in die 360-Grad Nachhaltigkeitsstrategie. So besteht auch die Kartonage aus FSC-zertifiziertem und recycelbaren Material. Die schlanken Reiskörner sind in zwölf Minuten essfertig. Das Traditionsunternehmen empfiehlt die Sorte zu frischen Sommersalaten, Poke Bowls oder asiatischen Gerichten, kombiniert mit Fisch, Fleisch oder Gemüse.
stats