Rübezahl Schokoladen: Rübezahl startet mit Ne...
 
Rübezahl Schokoladen

Rübezahl startet mit Neuheiten ins Jahr

Der deutsche Schokoladenhersteller Rübezahl erweitert das Sortiment um neue Varianten: Sommerlich-fruchtiges, Zartbitter und Nuss sollen das Süßwarenregal bereichern.

Galerie: Rübezahl startet mit Neuheiten ins Jahr

Unter der Marke Sun Rice lanciert Rübezahl zwei neue Sorten "Sun Rice crunchy Nuss" und "Sun Rice crunchy Zartbitter". Der Schokoladen-Puffreis ist einzeln verpackt und ideal als kleiner Snack für Zwischendurch, so der Hersteller. Beide Sorten werden im 208g-Beutel als einzeln verpackte Happen angeboten. 

Für POS-Aktionen legt Rübezahl eine „+20% gratis“-Promotion-Packung der Sorte Sun Rice crunchy Zartbitter als 250g-Beutel auf, die die bisherigen Promotion-Packungen ergänzen. „Damit dürfte der Handel mit einem gut abgestimmten Sortiment für die unterschiedlichsten Kundenbedürfnisse bestens gerüstet sein“, so Rübezahl-Geschäftsführer Claus Cersovsky. 

Das Geleeprodukt der Marke Friedel Jellie kommt in der Variante Friedel Cocktail Jellies als alkoholfreie Variante der beliebtesten Cocktails auf den Martkt, Das Fruchtgelee ist in den Geschmacksrichtungen Mojito, Strawberry Margarita, Blue Hawai, Pina Colada im 200g Mischbeutels erhältlich. Die Jellies in sommerlichen Formen (Muschel, Flasche, Sonnenbrille, Sonne) schmecken leicht gekühlt besonders gut, so Rübezahl. 

Ebenfalls unter der Marke Friedel bringt der Hersteller im April ein Schokoladenfondue Schoko BBQ für den Grill auf den Markt. In jedem Duo Pack (300g) befinden sich 175g Vollmilchschokolade und 125g Zartbitterschokolade in Herzform. Ganz einfach auf den Grill oder in den Backofen gestellt, ist die Schokolade schon nach wenigen Minuten bereit zum Dippen.

Unter der Sub-Marke Weseke bringt Rübezahl im Sommer ein kleines Sortiment von Sommermandeln ins Regal. Die in Weißer Schokolade dragierten, kalifornischen Mandeln sind in den fruchtig-frischen Sorten, wie Himbeer und Mango erhältlich. 
stats