Rupp: Cheddar für alle Anlässe
 
Rupp

Die Vorarlberger Molkerei Rupp hat zahlreiche Neuheiten für das 2. Quartal 2020 vorbereitet.

Im Mai wird die erfolgreiche „Rupp Feinster Streich“-Range um eine neue Sorte Cheddar erweitert. „Cheddar wird als Käse auch auf dem europäischen Festland immer populärer. Daher fügt sich die Geschmacksrichtung Cheddar mit seinem typisch mild-würzigen Aroma perfekt in unser bestehendes Becher-Portfolio mit Emmentaler, Gouda, Bergkäse, Camembert und Blauschimmel ein“, so der Vorstandsvorsitzende Josef Rupp. 


Bereits seit Ende März ist zudem die feurige saisonale Rupp Cheddar Chili Scheibe wieder zu haben. Die klein geschnittenen Jalapenos-Stücke bringen eine angenehme Schärfe in den cremigen Cheddar-Käse. News gibt es auch vom Naturkäsespezialisten Alma, die mit einem neuen Erscheinungsbild der Alma Vorarlberger Bergkäse g. U. in das zweite Halbjahr startet. Das neue Design überzeugt durch eindeutig differenzierbare Farbcodes in der Verpackung. Zudem wurde das Sortiment auf vier Reifestufen und unterschiedliche Zwickelgrößen erweitert. Neu hinzugekommen ist die vierte Reifestufe mit einer 16-monatigen Reifezeit. Neben der Naturkäse-Neuheit gibt es ab Ende April mit dem Alma Schnittlauch auch ein Neuprodukt im Schmelzkäsebereich.

Fans der Marke dürfen sich heuer auch über eine österreichweite Rupp-Promotion mit Napoleon Grill freuen. Im Zeitraum von 1. Juni bis 31. August 2020 können Konsumenten mit dem Kauf der Rupp Käsescheiben und den Rupp Feinster Streich Bechern einen von drei Napoleon Grillern im Wert von je 1.499 Euro für die kommende Grill- und BBQ Saison gewinnen.

stats