Spitz/Auer-Blaschke: Schichten dicht an dicht
 
Spitz/Auer-Blaschke

Schichten dicht an dicht

Auer/Blaschke
© Auer/Blaschke
© Auer/Blaschke

Der Valentinstag ist nicht mehr weit, und Auer/Blaschke promotet dafür seine im vergangenen Herbst lancierte Törtchenlinie.

Auer/Blaschke hat im vergangenen November ein Patisserie-Produkt auf den Markt gebracht, das sich als Nascherei zwischendurch ebenso eignet wie als Dessert zu einem Anlass wie eben dem Valentinstag. Die dicht geschichteten Törtchen werden in der 2018 eröffneten Spezialitätenkonditorei (cash.at berichtete) in Attnang-Puchheim gefertigt. Sie schmecken wie selbstgemacht, feinster Teig wechselt sich mit einer exquisiten Kokoscreme ab, eine Schokoladenglasur und Kokosstreusel toppen das Produkt. In jeder Packung sind zwei Törtchen enthalten, ideal zum Teilen eben am Valentinstag oder wann auch immer.
stats