D.E Master Blenders 1753/Sara Lee Coffee & Te...
 
D.E Master Blenders 1753/Sara Lee Coffee & Tea

Senseo in neuem Design

-
® Senseo
® Senseo

Um zu zeigen wie sehr die Marke Senseo auch nach zehn Jahren Marktpräsenz (in Deutschland erfolgte der Launch der Kaffeepadmarke im Jahr 2002, in Österreich 2005; Anm. d. Red.) immer noch am Puls der Zeit ist, präsentiert sie sich ab August 2012 in einem neuen Design.

Das Logo und die Verpackung wurden in Punkto Klarheit und Farbgestaltung komplett überarbeitet, um den Verbrauchern im Sinne der Convenience, die Orientierung im Regal zu erleichtern. Zudem unterscheidet sich Senseo so deutlich vom Wettbewerb. 

Neue Segmentierung
Für eine leichtere Orientierung sorgt auch die neue Segmentierung des Sortiments, das nun in die Bereiche "Klassiker" (Classic, Decaf, Strong, Extra Strong, Guten Morgen, Mild und neu Extra Mild), "Milchschaum" (Cappuccino, Cappucino Choco, Café Latte und neu Cappuccino Caramel) und "Lungo" (Tradizionale, Delicato, Forte) eingeteilt ist. Top ist darüber hinaus der auf der Verpackung angebrachte Geschmacksnavigator, der auf den ersten Blick Aufschluss über den Charakter des jeweiligen Kaffees gibt.

Innovatives Geschmackserlebnis
Bei der neuen "Senseo Lungo"-Range hat Senseo in eine neue Technologie investiert, die für einen feineren Mahlgrad sowie mehr Kaffeextrakt in der Tasse sorgt und damit einen espresso-ähnlichen Geschmack erzielt. Thorsten Bross, Marketing Director bei Sara Lee Coffee & Tea Germany GmbH erklärt: "Die Entwicklung von Senseo 'Lungo' beruht auf einem klaren Verbraucher-Insight: Viele Verbraucher wünschen sich einen Senseo Kaffee, der im Geschmack Espresso ähnelt. Mit unseren neuen Lungo-Varianten kommen wir diesem Wunsch nach und etablieren so ein völlig neues Premium-Segment im Markt der Kaffeepads."

Unterstützung dank reichweitenstarker Kampagne
Ab Herbst 2012 unterstützt Senseo den Relaunch und die neue Range mit einem reichweitenstarken Kommunikationspaket am POS, via TV-Werbung sowie mittels Online-, PR- und Social Media-Aktivitäten sowie Cross Marketing Aktionen.

Über Senseo
Von 1978 bis 2012 gehörte die Kaffeepadmarke Senseo, die das niederländische Traditionsunternehmen Douwe Egberts gemeinsam mit Philips entwickelt hat, zum weltweit aktiven Konsumgüterkonzern Sara Lee. Im Juni 2012 wurde das Kaffee- und Teegeschäft abgespalten und gehört künftig zum neugeschaffenen, börsennotierten Konzern D.E Master Blenders 1753 mit Sitz in Amsterdam. Das vebleibende nordamerikanische Geschäft von Sara Lee mit Lebensmitteln, das sich insbesondere auf Fleischwaren fokussiert, wird künftig unter dem Namen Hillshire Brands Company geführt.



® Senseo
-
® Senseo


® Senseo
-
® Senseo
stats