Maresi: Shan’shi erweitert Produktsortiment
 
Maresi

Shan’shi erweitert Produktsortiment

Maresi/Shan’shi
© Maresi/Shan’shi
© Maresi/Shan’shi

Ab sofort setzt Österreichs führende Asia Food-Marke „Shan’shi“ mit typisch asiatischen Saucen und Krabbenchips auf noch mehr Würze im Regal und erweitert ihre Produktlinie.

Neu sind zum Beispiel die Wasabi Senf Sauce (leicht scharf), die Hot India Sauce (authentische indische Würze durch die Kombination von feiner Minze, würzigem Kardamon, exotischem Kreuzkümmel, aromatischem Koriander, pikantem Knoblauch sowie scharfen Chilischoten), die Piri Piri Sauce (86-prozentiger Anteil an roten Chilischoten) und die Krabbenchips Sweet Chili (hergestellt aus gemahlenen Garnelen sowie Tapiokamehl), die alle dem authentischen Geschmack Asiens  Rechnung tragen und gemäß dem Motto „Ganz Asien, ganz einfach“ in einem praktischen Verpackungsdesign angeboten werden. Denn die convenienten Squeeze-Flaschen der Saucen erleichtern das Portionieren beim Kochen und Essen ungemein.

Marketing Managerin Corinna Pfitzer über den Markenlaunch der neuesten Produkte: „Egal ob zu gegrilltem Fisch oder Fleisch, im Salatdressing oder auch auf der Pizza – die neuen Saucen von Shan’shi verleihen jeder Speise einen exotischen Touch. Für noch mehr Würze beim Knabbern sorgen die beliebten Shan’shi Krabbenchips, die es jetzt auch in der Geschmacksrichtung Sweet Chili gibt.“ Erhältlich sind die Innovationen wie auch das gesamte Portfolio bei allen Spar-, Interspar- und Eurospar-Filialen.

Shan’shi (gesprochen: schan:schi: steht chinesisch für Speise) ist seit 2005 unter dem Dach von Maresi Austria und gilt hierzulande mit über 70 Produkten als größter Asia-Food Anbieter. 

© Maresi/Shan’shi
Maresi/Shan’shi
© Maresi/Shan’shi
stats