Solpuro: Vielseitige Guacamole-Kreationen
 
Solpuro

Vielseitige Guacamole-Kreationen

Solpuro

Das Hamburger Unternehmen Solpuro lanciert zwei neue Avocado-Klassiker zum Dippen, Verfeinern und Genießen.

Solpuro bringt neue, servierfertige Avocado-Kreationen in den LEH und bietet Guacamole-Fans die Qual der Wahl zwischen den drei Geschmacksrichtungen "klassisch", "mild" und "pur", die nach original mexikanischen Rezepturen zubereitet werden. Sie alle erweisen sich als vielseitige Allrounder und schmecken sowohl als Brotaufstrich, würziges Burger-Topping oder Dip. Die Sorten klassisch und mild sind bei Spar Österreich gelistet.

Solpuro hat zudem seine Fruit Bowls überarbeitet, die ab sofort im neuen fruchtig-bunten Look glänzen. Die Bowls bestehen aus Avocado und feinem Himbeer- oder Mango-Püree und werden Agavendicksaft gesüßt. Zusammen mit dem crunchigen Vollkorn-Granola liefern die Fruit Bowls einen praktischen To-Go-Snack fürs Büro oder unterwegs. 

Solpuro-Gründer Nicolaus Vorwerk ist gebürtiger Chilene und kam 2013 nach Hamburg, wo er anfangs den unverfälschten Geschmack von Guacamole vermisste. Der persönliche Kontakt zu einem mexikanischen Familienbetrieb in der Avocado-Region Michoacán gab etwas später den Ausschlag für die Entstehung des heute erfolgreichen Start-ups, dessen Produkte in rund 250 deutschen Einzelhandelsfilialen sowie im Onlineshop zu finden sind. Die Besonderheit seiner Produkte erklärt Vorwerk folgendermaßen: "Die reifen Früchte werden direkt nach der Ernte noch vor Ort weiterverarbeitet – komplett ohne künstliche Zusätze. Dank unseres hochmodernen Entkeimungsverfahrens, bei dem nicht mit Hitze, sondern mit Druck gearbeitet wird, sind unsere Sorten später ganz ohne Konservierungsstoffe haltbar." Die Früchte bezieht das junge Unternehmen aus Michoacán, einer subtropischen, regenreichen Region in Mexiko, die ohne übermäßige künstliche Bewässerung auskommt. Emissionen, die bei Produktion und Transport der Produkte entstehen, werden eigenen Angaben zufolge zu 100 Prozent durch die Unterstützung verschiedener Waldschutzprojekte ausgeglichen.

stats