Pfeiffer/MPreis/Kärntnermilch: Start für Bio-...
 
Pfeiffer/MPreis/Kärntnermilch

Start für Bio-Wiesenmilch mit acht Produkten

Bio Austria/Jan Gott
v.l.n.r.: Rudi Vierbauch (Obmann Bio Austria); Erich Schönleitner (GF Pfeiffer Handelsgruppe); Andreas Steinwidder (Höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt Raumberg-Gumpenstein); Helmut Petschar (GF) Kärntnermilch). ©Bio Austria/Jan Gott
v.l.n.r.: Rudi Vierbauch (Obmann Bio Austria); Erich Schönleitner (GF Pfeiffer Handelsgruppe); Andreas Steinwidder (Höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt Raumberg-Gumpenstein); Helmut Petschar (GF) Kärntnermilch). ©Bio Austria/Jan Gott

Eine neue Linie von besonders hochwertigen Bio-Molkereiprodukten - hergestellt aus Wiesenmilch von Kärntnermilch - ist ab sofort österreichweit bei Unimarkt, Zielpunkt, Nah&Frisch sowie MPreis erhältlich.

Als erste in Österreich führen die Pfeiffer Handelsgruppe und MPreis die neue Bio Wiesenmilch Produktpalette der Kärntermilch unter der Bio-Eigenmarke "natürlich für uns" in ganz Österreich ein. In über 1.100 Verkaufsstellen (Unimarkt, Zielpunkt, von Pfeiffer belieferte Nah&Frisch-Händler, MPreis - und damit auch den Filialen in Südtirol) sind die Produkte ab sofort erhältlich. "Für uns ist die Produkteinführung ein weiterer Schritt in Richtung Nachhaltigkeit", erklärte Dr. Erich Schönleitner, Geschäftsführer der Pfeiffer Handelsgruppe, anlässlich der Präsentation in Wien. Für die Gastronomie wird die neue Produktpalette zusätzlich bei C+C Pfeiffer in allen acht Märkten sowie drei mein c+c Märkten zu beziehen sein.

Rekordverdächtig schnelle Umsetzung



Gemeinsam mit Bio-Austria-Bäuerinnen und -Bauern und wissenschaftlich unterstützt vom Institut für biologische Landwirtschaft und Biodiversität der Nutztiere des LFZ Raumberg-Gumpenstein im steirischen Ennstal plante Produzent Kärntnermilch die neue Produktlinie bereits seit ersten Gesprächen im Vorjahr, so Rudi Vierbauch, Obmann Bio Austria. Mit Pfeiffer und MPreis wurden nun die ersten Vertriebspartner gefunden, die das Projekt nach rekordverdächtigen nur zwölf Wochen Umsetzungszeit in die Regale brachten.

Weitere Produkte in Vorbereitung



Das im ersten Schritt acht Produkte umfassende Sortiment will Maßstäbe bei herausragender Nachhaltigkeit setzen, basierend auf den drei Säulen Tier- und Artenschutz, Klimaschutz und Ressourceneffizienz. "Das passt punktgenau in unsere Strategie, jetzt bereits an morgen zu denken", kommentiert Schönleitner das Projekt. Die Bio Wiesenmilch Palette beinhaltet derzeit Vollmilch (mind. 4 % Fettgehalt), ein Naturjoghurt (5 % Fett), je zwei Fruchtjoghurts und Joghurtdesserts sowie einen Schnitt- und einen Bergkäse. Bis Mitte 2014 könnte das Sortiment auf bis zu 25 Produkte ausgebaut werden, so Kärntnermilch-Geschäftsführer Helmut Petschar, darunter eventuell auch eine Bio-Wiesenmilch-Butter. Kärtnermilch will die Bio-Wiesenmilch künftig über ihre Linie "Bio +" auch über weitere Vertriebskanäle vermarkten. Mehr Infos: www.biowiesenmilch.at

Zielpunkt plant erste Franchise-Filiale 2014



Am Rande der Präsentation der Bio Wiesenmilch erzählte Pfeiffer-Geschäftsführer Schönleitner auch davon, 2014 in Wien fünf neue Zielpunkt-Standorte eröffnen zu wollen, berichtet die Tageszeitung ÖSTERREICH. Einer der neuen Standorte soll über ein Franchise-Konzept verwirklicht werden, was sich laut Schönleitner bei Unimarkt bestens bewährt hätte.
stats