Stieglbrauerei: Stiegl-Bier für Athleten in P...
 
Stieglbrauerei

Stiegl-Bier für Athleten in Pyeongchang

Mirja Geh/Stiegl
Stiegl Marketingleiter Dr. Torsten Pedit © Mirja Geh/Stiegl
Stiegl Marketingleiter Dr. Torsten Pedit © Mirja Geh/Stiegl

Um Sportler aus Österreich und anderen Nationen zum Feiern zusammenzuführen, hat Stiegl bereits im November 360 Fässer Bier nach Pyeongchang zu den 23. Olympischen Spielen verschifft.

Im Österreich-Haus können Athleten gemeinsam bei einem guten Bier entspannen. „Ganz nach dem Motto ‚so viel Zeit muss sein‘ ein ‚slow brew‘ für ‚fast Austrians‘, denn Stiegl darf eines der strengsten internationalen Gütesiegel für Bier, das ‚Slow Brewing-Siegel‘ tragen“, erklärt Torsten Pedit, Stiegl-Marketingleiter.

Das ist nicht der erste Auftritt der Stieglbrauerei bei den Olympischen Spielen. Seit 2006 ist sie Partner des Österreichischen Olympischen Comités (ÖOC) und war bisher in Turin, Peking, Vancouver, London und Sotschi vertreten. „Gemeinsam werden wir im Österreich-Haus in Pyeongchang wieder österreichische Gastfreundschaft und Braukunst auf höchster Stufe transportieren.“, so Pedit.

© ÖOC/Spiess
ÖOC/Spiess
© ÖOC/Spiess
stats