Stiegl: Bierige Himbeere
 
Stiegl/standbild

Der Stiegl-Radler Himbeere kehrt für kurze Zeit als Limited Edition in die Regale zurück.

"Der Stiegl-Radler Himbeere schmeckt nach unendlich langen Sommerabenden und nach der Unbeschwertheit unserer Jugend", verliert sich Stiegl-Marketingleiter Torsten Pedit in Erinnerungen. Nostalgie gehört beim rosaroten Revival-Radler eben dazu. Dieser ist mit der Original Stiegl-Rezeptur aus 40 Prozent Stiegl-Goldbräu und 60 Prozent natürlicher Himbeerlimonade ein erfrischender Durstlöscher gerade für die warme Jahreszeit. Darüber hinaus gibt es in Kombination mit dem Himbeer-Radler noch einen kulinarischen Tipp aus der Brauerei: Demnach sollten Naschkatzen das Getränk unbedingt zu Vanilleeis oder Zitronensorbet, aber auch zu frischem Topfenstrudel probieren. Für alle, die es lieber pikant mögen, soll die sommerliche Bierspezialität auch perfekt zu einer leichten Jause mit Ziegenfrischkäse passen.

Der Stiegl-Radler Himbeere ist ab sofort in der 0,33-Liter-Einwegflasche im 12er-Tray im ausgewählten LEH erhältlich sowie in den Stiegelshops und auf www.stiegl-shop.at. Exklusiv bei Spar gibt es den Radler außerdem im 6x0,5l-Träger und im Retro-Style, solange der Vorrat reicht.
stats