Storck: Storck kurbelt Lollymarkt an
 
-
® Storck
® Storck

Durch den Launch von nimm2 Lolly, Campino Joghurt-Lolly und Schleckies Lolly im September 2008 konnte der österreichische Lollymarkt in der Menge laut Nielsen-Daten (LH Total, exkl.

Hofer/Lidl, Lutscher & Lollipos, Absatz in Tsd. Stielen, Jahr 2009) um 22 Prozent wachsen.

Mit dem nimm2 Lolly 80-g in den vier Sorten Orange-Zitrone, Apfel-Limette, Brombeere-Schwarze Johannisbeere und Kirsche-Himbeere erzielte Storck zudem mit einem Marktanteil von 13,1 Prozent (Quelle: Nielsen) die absolute Marktführerschaft im österreichischen Lollymarkt.

Damit das so bleibt, setzt der Süßwarenhersteller auch 2010 auf intensive Werbeunterstützung. Von April bis Mai läuft ein  TV-Spot auf allen Sendern, mit dem über 25 Mio. Kontakte erzielt werden sollen. Außerdem finden diverse Samplingaktionen zur Bekanntheitssteigerung, wie beispielsweise an Volksschulkinder, statt.
stats