Storck: Umsatzstarker Start ins neue Jahr
 
Storck

Umsatzstarker Start ins neue Jahr

Storck

Storck startet auch ins Jahr 2021 mit einer Vielzahl an Promotions und POS-Aktivitäten.

Attraktive Mehrwert-Promos und Rundplatzierungen markieren den Jahresbeginn bei den beliebten Storck-Marken nimm2, nimm2 soft und nimm2 Lachgummi und garantieren so ein Umsatzplus für den Handel. Für zusätzliche Aufmerksamkeit bei den Konsumenten sorgt zudem eine Werbeoffensive im TV und Online durch den nimm2 soft Spot "The Hit Plopp". Ein wahrer Eyecatcher wird 2021 zudem die auffällige Karussell-Rundplatzierung mit dem Plüsch-Alpaka Josefine.

Eine hohe Rotation verspricht sich der Süßwarenriese aus Salzburg auch dank der nimm2-Promotion in Kooperation mit Thalia. Zum Jahresstart "ploppt" die Marke mit einer Markenbekanntheit von 96 Prozent nämlich besonders laut. Jede nimm2 Bonbon-, nimm2 Lolly- und nimm2 soft-Aktionspackung ist mit einem minus 20 Prozent Gutschein auf Spiele und Schulartikel bei Thalia ausgestattet. Zusätzlich gibt es beim Kauf von zwei Aktionspackungen eines von fünf digitalen Hörbüchern gratis. Dies bringt nicht nur On-Top Verkäufe für den Handel, sondern auch jede Menge Mehrwert für die Konsumenten. 

Frutivity-Range wächst

Storck

Unternehmensangaben zufolge wächst nimm2 Lachgummi mit plus 7 Prozent stärker als der Markt. Diesen Erfolgskurs will man daher mit einer Gratis-Probier-Promotion der vegetarischen Frutivity-Linie zum Jahresanfang fortsetzen, und das zweistellige Wachstum von 21 Prozent in der Käuferreichweite so noch weiter vorangetrieben. Mit der Geld-zurück-Garantie mit Online-Kundenteilnahme wird eine maximale Shopper-Aktivierung erreicht, ohne dass für den Handel dabei ein Mehraufwand entsteht, heißt es aus dem Unternehmen.

stats