Storck: Süße Abenteuer am POS
 
Storck
© Storck
© Storck

Den Jahresbeginn 2017 leitet Bonbon-Marktführer Storck (Quelle: Nielsen, LH exkl. Hofer/Lidl, Absatz YTD KW 27/2016) wie gewohnt mit aufmerksamkeitsstarken Displays und Dekorationen am POS ein.

Besonders schön gestaltet wurde das für klassische 1/4-Paletten oder Rund-Platzierungen geeignete Dekopaket in fröhlich-winterlicher Optik mit dem Plüsch-Husky Fridolin als Eyecatcher. Darin finden die Top Markenartikel des Herstellers angefangen von nimm2 Bonbons über nimm2 soft, nimm2 Lachgummi, Werther‘s Original, und Toffifee bis hin zu Knoppers Platz. Produktseitig lässt Storck ab Jänner mit den neuen „nimm2 Lachgummi Softies Rote Früchte“ aufhorchen, die in den fruchtigen Geschmacksrichtungen Kirsche, Himbeere, Brombeere und Schwarze Johannisbeere als vielfältige Legefiguren im 225-g-Beutel erhältlich sind. Am POS wird die Innovation mit einem speziell angefertigten Display gekonnt in Szene gesetzt. Die Markenfamilie von nimm2 generiert pro Jahr über 6,5 Millionen Kaufakte (Quelle: GfK Consumer Tracking, Kaufakte, nimm2 total, rollierendes Jahr bis August 2016) und hat eine Markenbekanntheit von 93 Prozent (Quelle: Inforesearch Austria, gestützte Markenbekanntheit, Juni 2016).

© Storck
Storck
© Storck
stats