Teekanne: Lose Tee-Freundinnen
 
Teekanne

Willi Dungl führt seine Bestseller ab sofort auch als losen Tee im Sortiment. Die drei Sorten "Bergfreundin", "Halsfreundin" und "Magenfreundin" sind bio und nachhaltig verpackt.

Die Österreicher trinken ihren Tee am liebsten im Beutel, aber die losen Tees wachsen auf kleinem Niveau. Diesem kleinen Trend nimmt sich nun auch Österreichs Teemarke Nr. 2 an und erweitert sein Sortiment um drei Sorten lose Tees, die sogenannten Freundinnen. "Mit der Freundinnen-Reihe sprechen wir gezielt die LiebhaberInnen offener Tees an", betont Markenverantwortliche Maria-Theresia Svejda und ergänzt: "Mit dem erweiterten Sortiment werden wir allen Geschmäckern und Teevorlieben gerecht." Im Vergleich zum klassischen Teebeutel ist die Zubereitung zwar etwas aufwändiger, lässt dafür aber mehr Raum für Individualität und ein bewusstes sich Zeitnehmen. Qualitativ passe zwischen losen Tee und Teebeutel dennoch kein (Tee-)Blatt, heißt es. Außerdem sind alle drei bio-zertifiziert.

„Speziell in Pandemiezeiten nehmen sich die Menschen bewusst mehr Zeit für die Teezubereitung und zelebrieren diese richtiggehend – wie früher üblich. Diesem Trend entsprechen wir mit unseren neuen losen Sorten“, erklärt Markenverantwortliche Maria-Theresia Svejda
Teekanne
„Speziell in Pandemiezeiten nehmen sich die Menschen bewusst mehr Zeit für die Teezubereitung und zelebrieren diese richtiggehend – wie früher üblich. Diesem Trend entsprechen wir mit unseren neuen losen Sorten“, erklärt Markenverantwortliche Maria-Theresia Svejda
Geschmacklich verspricht die Bergfreundin einen kräftigen Teegenuss durch einen Mix aus Minze, Melisse, Fenchel, Salbei und Thymian, während die Halsfreundin mit einer Kombination aus Salbei, Fenchel, Pfefferminze, Thymian, Zitronengras und Ingwerwurzel besticht. Die Magenfreundin setzt auf acht Kräuter von der Kamille bis hin zum Anis. Verpackt sind die neuen losen Bio-Tees von Willi Dungl zu je 40g in nachhaltigem Holzfolienmaterial. Dieses bietet einen idealen Schutz für die natürlichen Kräuter. Außerdem wird es aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt, ist biologisch abbaubar und kompostierbar.

stats