Milford: Tolle Neuheiten für Teeliebhaber
 
Milford

Tolle Neuheiten für Teeliebhaber

Milford
© Milford
© Milford

Mit seinen neuen, preisgekrönten Kräuter&Früchte-Kreationen sowie den innovativen Kindertee-Varianten startet der Teehersteller Milford in eine vielversprechende Saison.

Der im Jahr 1972 gegründete, heimische Teeproduzent aus Hall in Tirol hat derzeit allen Grund zur Freude. Noch bevor die heurige Teesaison so richtig startet, wurden die neuesten Produkte des Unternehmens hinsichtlich erster Eindruck, Geschmack, Geruch und Nachgeschmack mit dem Superior Taste Award des International Taste & Quality Institute (iTQi) in Brüssel ausgezeichnet. Und ab September können sich auch die Österreicher vom Geschmack der neuen Kreationen überzeugen, denn dann sind die Tees in den Sorten "Minze Mit Apfel, Feige und Dattel", "Kamille mit Ingwer und Orange", "Zitronengras mit Thymian und Zitrone" sowie "Rooibos mit Salbei und Cranberry" in den Handelsregalen zu finden. Bei der Produktentwicklung blieb Milford seinem eingeschlagenen Weg treu und setzte erneut auf höchste Qualität, 100 Prozent Natur und besondere Geschmackskombinationen. 

Kindertees kommen an
Unter den rund acht Millionen Teebeutel, die pro Tag im hochmodernen Werk in Tirol produziert werden, finden sich auch künftig zwei neue Varianten im Kinderteesortiment. Dieses wurde vom heimischen Unternehmen im Jahr 2010 mit dem "Fruchtigen Beerchen" ins Leben gerufen und ist als gesunde Alternative zu Softdrinks & Co. speziell auf die Vorlieben der kleinen Teegenießer abgestimmt. Jetzt wird das Portfolio um die Kreationen "Wilde Monsterfrüchte" (Früchtetee mit Apfel-, Orange- und Traubengeschmack) und "Süße Vanillefee" (Vanille, Himbeeren und Holunderblüten) erweitert. Alle drei Varianten sind kalorienarm und enthalten viele natürliche Zutaten.

© Milford
Milford
© Milford


© Milford
Milford
© Milford


© Milford
Milford
© Milford


© Milford
Milford
© Milford


© Milford
Milford
© Milford
stats