Trumer Privatbrauerei: Haferdrink aus der Bra...
 
Trumer Privatbrauerei

Haferdrink aus der Brauerei

Georg Kritsch
V.l.n.r: Braumeister Felix Bussler, Trumer-Privatbrauerei-Inhaber Seppi Sigl und Sophie Leitner, Business Development
V.l.n.r: Braumeister Felix Bussler, Trumer-Privatbrauerei-Inhaber Seppi Sigl und Sophie Leitner, Business Development

Die Trumer Privatbrauerei ist laut Eigenaussage der erste Bierproduzent, der ein pflanzenbasiertes und alkoholfreies Hafergetränk mit Gerstenmalz entwickelt hat.

Nach knapp zwei Jahren intensiver Entwicklungsarbeit ist er nun marktreif, der erste Bio-Haferdrink aus der Trumer Privatbrauerei, gebraut mit Gerstenmalz. Für dessen Herstellung werden ausschließlich Tiefbrunnenwasser, regional angebauter Bio-Hafer und Bio-Gerstenmalz sowie Bio-Öl verwendet. "Die einzigartige Mischung von Hafer und Gerste verleiht dem Bio-Haferdrink seine Ausgewogenheit und Einzigartigkeit im Geschmack - mit leicht karamelliger Note und natürlicher Süße aus Getreide", heißt es in der Produktbeschreibung.

Für die Abfüllung des neuen Bio-Haferdrinks konnte die Gmunder Molkerei als kompetenter und regionaler Partner gewonnen werden, freut sich Seppi Sigl, der die Brauerei in achter Generation führt. Erhältlich ist der Bio-Haferdrink dann ab Sommer 2022.
stats