Unilever: Friede und Freude mit Faschiertem
 
Unilever

Friede und Freude mit Faschiertem

Unilever

Nach Beflügel-Nuggets, Chickeriki Streifen, Sieht-Chick-Aus Burger und zuletzt Wie’n Schnitzel hat The Vegetarian Butcher nun auch eine vegetarische Alternative zu Faschiertem auf den Markt gebracht.

Unilever legt weiterhin einen starken Fokus auf pflanzliche Alternativen zu tierischen Produkten. Vergangenes Jahr hielt das Unternehmen mit The Vegetarien Butcher in das heimische Tiefkühlregal Einzug, "mit dem Ziel, Tiere aus der Nahrungskette zu befreien und dabei auf nichts verzichten zu müssen". Nun wurde das Sortiment um einen weiteren österreichischen Klassiker erweitert: The Vegetarian Butcher Friede Freude Faschiertes. Das vegane Faschierte auf Soja-Basis ist EVU-zertifiziert, hat einen hohen Proteingehalt und ist fein körnig, sowie einfach zu portionieren, und kann für die vegane Bolognese, Lasagne, Chilis, Wraps oder Tacos verwendet werden. Mit dem Namen und der Markengestaltung versucht man die humorvolle Tonalität beizubehalten und für eine Differenzierung im Sortiment der Fleischalternativen zu sorgen.
stats