Mondelēz International: Viktorias lila Helm
 
Mondelēz International

Viktorias lila Helm

Mondelēz International
Viktoria und ihr lila Helm © Mondelēz International
Viktoria und ihr lila Helm © Mondelēz International

Seit 21 Jahren unterstützt Milka den Skisport und tritt als Sponsor ausgesuchter Athletinnen und Athleten auf. In ihre Schar tritt jetzt die Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg.

Alle Jahre wieder stellt man sich im Skisport vor Saisonbeginn die Gretchenfrage: Wer wird welchen Kopfsponsor haben? Seit Kurzem ist klar: Die deutsche Skirennläuferin Viktoria Rebensburg gehört ab sofort zu den Milka-Ski-Stars. Von jetzt an wird die Athletin ihre Abfahrten und Riesentorläufe im lila Milka-Helm meistern. Mit dieser Partnerschaft tritt die 26-Jährige in die Reihe zahlreicher bedeutender Skisportlerinnen ein – von Maria Höfl-Riesch bis hin zu Elena Curtoni, von Tina Maze bis zu Anna Veith (vorm. Fenninger) und Michaela Kirchgasser.

Viktoria Rebensburg stammt aus Kreuth in Oberbayern, sie ist Olympiasiegerin im Riesentorlauf (Vancouver 2010) und fährt seit Dezember 2009 Rennen im alpinen Skiweltcup. Der Riesentorlauf ist ihre Spezialdisziplin, gleich zweimal hat sie die kleine Kristallkugel im RTL-Weltcup gewonnen (2010/2011, 2011/2012). Ein Abfahrtssieg steht noch aus, vielleicht beflügelt sie in der kommenden Saison der lila Helm.

Rebensburg hat sich ganz bewusst für die Marke Milka entschieden, wie Dieter Heger, Manager International Sponsoring, erklärt: „Mit ihrer sympathischen und natürlichen Art passt Viktoria Rebensburg als Persönlichkeit ideal zu Milka. Sie hat zudem durch viele Erfolge ihr außergewöhnliches sportliches Können unter Beweis gestellt. Wir freuen uns sehr darauf, Viktoria auf ihrer weiteren sportlichen Laufbahn zu begleiten und zu unterstützen.“​ Mit Viktoria Rebensburg führt Milka sein langjähriges Engagement fort, um seine Markenpositionierung zu festigen. Seit Jahren nutzt Milka das Skisponsoring als kommunikative Plattform.

Michaela Kirchgasser

Da sie oben erwähnt wurde: Michaela Kirchgasser, seit 2005 als Milka-Ski-Star mit lila Helm am Start, wird nach überstandener Verletzung schon bald wieder ins Trainingsgeschehen einsteigen. Außerdem wird sie ein weiteres Mal als Botschafterin für den Milka-Wunsch-Stern dabei helfen, Gutes zu tun.

Zum Milka-Wunsch-Stern

Michaela Kirchgasser für den Milka-Wunsch-Stern © Inge Prader
Inge Prader
Michaela Kirchgasser für den Milka-Wunsch-Stern © Inge Prader
stats