Hilcona: Wenig Aufwand - viel Genuss
 
Hilcona
© Hilcona
© Hilcona

Hilcona, der Pasta-Spezialist aus Liechtenstein, bringt mit der Innovation "Pfannen Pasta" ein Produktkonzept ins Kühlregal, das mit schneller Zubereitung und höchster Qualität überzeugt.

Mit der seit Kurzem erhältlichen Cappeletti Pfannen Pasta erfüllt Hilcona den Wunsch der Verbraucher nach einfacher und schneller Essenzubereitung mit so wenig Aufwand wie möglich. Die blanchierte Pasta muss nämlich nicht im Wasser vorgekocht und kann direkt in der Pfanne zubereitet werden. Die Basis für die Pfannen Pasta bilden frische, gefüllte Teigtaschen namens Cappeletti, die sich dank ihrer flachen Form und einem speziellen Pasta-Kartoffel-Teig optimal zum Anbraten -  vorzugsweise in Butter - in der Pfanne eignen. Aufgrund der innovativen Cappeletti Technologie und Füllmethode von Hilcona, mit der ein Füllungsanteil von 50 Prozent erreicht werden kann, wird die Pfannen Pasta, die frisches, stückiges Gemüse enthält, besonders cremig. Zu haben ist die Innovation in den Geschmacksrichtungen "Die Herzhafte" (getrocknete Tomaten und gegrillte Auberginen), "Die Rustikale" (Steinpilze, Champignons, Ricotta) und "Die Klassische" (Rahmspinat, Käse) in der 350-g-Packung. Dabei kommen nur hochwertige Zutaten, ausgewogene, fettarme Rezepturen ohne Farb- und Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärkern sowie Aromen zum Einsatz.
Für den Handel eröffnet Hilcona durch die Schaffung eines neuen Segments im Frisch-Pasta-Sortiment zusätzliche Umsatzchancen und unterstützt den Launch durch Anzeigen, Plakate, PR und Aktivitäten am POS.

© Hilcona
Hilcona
© Hilcona


© Hilcona
Hilcona
© Hilcona
stats