Diageo/ Johnnie Walker: Whisky nur für Reisen...
 
Diageo/ Johnnie Walker

Whisky nur für Reisende

Johnnie Walker
© Johnnie Walker
© Johnnie Walker

Der „Blender’s Batch Sherry Cask Finish“ kann sowohl pur als auch in Cocktails oder Longdrinks genossen werden.

Diageo erweitert sein Johnnie Walker-Sortiment um den „Johnnie Wlaker Blender’s Batch Sherry Cask Finish“-Whisky, der allerdings nur für Reisende weltweit in Duty-free-Shops erhältlich ist. Von der fruchtigen Note inspiriert, die durch die Reifung in Sherry-Fässern entsteht, entwickelte sich der zwölf Jahre alte Whisky, der von Noten wie süßer Vanille, Rauch, Rosinen und Zartbitterschokolade umgeben ist und eine sanfte dunkle Farbe hat.

Dayalan Nayager, der Geschäftsführer von Diageo Global Travel, kommentierte die exklusive Edition für den Reiseeinzelhandel: "Dies ist ein besonderer Auftakt für Diageo Global Travel, weil die Edition speziell unseren Kunden angeboten wird. Dies ist die erste Exklusiv-Edition für den Reiseeinzelhandel aus der „Johnnie Walker Blenders' Batch“-Reihe und damit perfekt für Reisende, die im neuen Jahr etwas ganz Besonderes verschenken wollen. Reisende suchen nach Marken, die auf Entdeckungen, Authentizität, Handwerkskunst und echten menschlichen Geschichten beruhen, und dafür ist nichts besser geeignet als Johnnie Walker. Wir freuen uns, unseren Kunden einen Einblick in die Welt des Geschmacks der weltgrößten Scotch-Whisky-Marke geben zu können und unser Sortiment um eine weitere Innovation zu erweitern."

Laut Unternehmen wird der „Johnnie Wlaker Blender’s Batch Sherry Cask Finish“-Whisky am besten mit Ginger-Ale und einem Orangenschnitz genossen. Es lassen sich aber auch verschiedenen Cocktails und Longdrinks mit dem Whisky mixen.
stats