Wholey Organics : Bunte, fruchtige Smoothie B...
 
Wholey Organics

Bunte, fruchtige Smoothie Bowls

Wholey

Bei Spar gibt es ab sofort drei fruchtige Smoothie Bowls aus dem Tiefkühlregal des Berliner Food-Start-ups Wholey Organics.

Smoothie Bowls erleben auf Instagram gerade einen regelrechten Hype, auch wenn die Zubereitung der farbenprächtigen Schalen oft aufwändig erscheint. Genau hier möchte das Berliner Food-Start-up Wholey Organics ansetzen. Getreu dem Motto "Frozen is fresher" haben vier junge Berliner Rezepturen für frische, hochwertige Bio-Bowls mit hohem Vitamin- sowie Mineralstoffgehalt entwickelt. Die vorportionierten Frucht-Kreationen sind im Tiefkühlregal zu finden und unkompliziert zuzubereiten. Denn die schockgefrorenen Zutaten werden einfach für maximal 60 Sekunden in einem Mixer mit etwas Wasser püriert, mit Toppings wie Früchten garniert und schon ist das Frühstück oder der Snack für zwischendurch fertig. Erhältlich sind sie vorerst in den drei Sorten "Açaí" mit der als Wundermittel gefeierten Açaí-Beere, "Ocean" mit dem Superfood Alge Spirulina und "Tropical" mit einem exotischen Mix aus Mango, Maracuja, Banane und Kokos exklusiv bei Spar, Interspar und Spar Gourmet in ganz Österreich.

"Durch schonende Schockfrostung behalten die frischen, unverarbeiteten Zutaten alle wertvollen Inhaltsstoffe und geben den Bowls so ihren außergewöhnlichen Geschmack – und überzeugen durch lange Haltbarkeit. So heben wir uns vom Markt ab. In der bunten, plastikfreien Bowl-Verpackung sind vor allem nährstoffreiche Früchte sowie spannende Superfoods enthalten", erläutert Alexander Stahr, Co-Gründer und Geschäftsführer von Wholey.

Die Idee stammte aus dem Wunsch heraus, den eigenen Körper schnell und einfach mit Vitaminen zu versorgen. Deshalb haben sich die vier ehemalige Leistungssportler 2016 das Ziel gesetzt, die leckersten und gesündesten Smoothies auf dem Markt herzustellen. Nach mehr als zwölf Monaten des Grübelns und 1.000 in Abstimmung mit Ernährungswissenschaftlern getesteten Rezepturen war Wholey geboren. Das Ergebnis beinhaltet viel mehr als Smoothie-Bowls – für das weitere Sortiment muss man sich in Österreich allerdings noch etwas gedulden.
stats