Kelly: Wieder da: Der Kelly-Snack-Adventkalen...
 
Kelly

Wieder da: Der Kelly-Snack-Adventkalender

Kelly
© Kelly
© Kelly

Um Fans von Chips, Salzstangen & Co die Wartezeit auf Weihnachten zu verkürzen, bringt Marktführer Kelly nach dem Erfolg im Vorjahr wieder seinen Snack-Adventkalender in den Handel.

"Die Nachfrage nach dem Kelly Adventkalender war riesengroß und in kurzer Zeit war der Kalender ausverkauft! Schön zu sehen, dass man traditionelle Muster auch verändern kann. Der Kelly's und Soletti Snack-Adventkalender ist auch heuer wieder ein ideales Mitbringsel für jeden und bringt die Geschichten und Botschaften unserer Produkte wie ein Poster vom 1. bis zum 24. Dezember von morgens bis abends nach Hause", ist Kelly-Marketingdirector Mag. Maria Bauernfried begeistert.

24 salzige Überraschungen für Snackliebhaber
Der bunte Snack-Adventkalender, der mit dem "Christmas-Countdown" auf der einen Seite die typisch amerikanische Markenwelt von Kelly's aufzeigt und auf der anderen Seite in die " Winterwelt von Joe Soletti" entführt, ist mit 24 Snack-Packungen der Marken Kelly's und Soletti gefüllt und lässt sich dank Tragegriff an der Kartonbox auch einfach transportieren. Insgesamt verstecken sich darin 681 Gramm Knabbervergnügen. Dabei werden Fans der klassischen Chips Classic und Paprika oder von Sunlandfarm Chips, Snips und Erdnüssen genauso fündig wie Liebhaber des Mikrowellenpopcorns in mehreren Sorten oder von Pom-Bär. Die Soletti-Range umfasst Brezelchips, Bistrello, Happy Mix, Mini-Kornspitz oder Salzstangen. Ganz neu mit dabei sind die Kelly Popcorn-Chips, die Kelly's Riffles It's Big Man sowie der Pom-Bär Sourcream. Kelly-Geschäftsführer Dr. Wolfgang Hötschl erklärt: "Es zeigt sich wieder einmal, dass man mit guten Ideen die Konsumenten ansprechen und überraschen kann. Alle, für die nicht so sehr Schokolade im Mittelpunkt des Genusses steht, sondern alles, was salzig und knusprig ist, freuen sich auf den Kelly Adventkalender und wir mischen die sonst von Süßem besetzte Adventszeit ein wenig auf."

Handel profitiert von Zusatzgeschäft
Der Snack-Adventkalender ist für den Marktführer außerdem ein gutes Werkzeug, um das Saisongeschäft anzukurbeln und dem Handel Zusatzumsatz und -ertrag für salziges Knabbergebäck zu bescheren. Für den POS wurde ein attraktives Kombi-Display mit jeweils acht Adventkalendern entwickelt, um die Marken optimal zu präsentieren.

© Kelly
Kelly
© Kelly
stats