Procter & Gamble: Anti-oxidative Schaden-Bloc...
 
Procter & Gamble

Anti-oxidative Schaden-Blocker Technologie gegen freie Radikale im Haar

Procter & Gamble
© Procter & Gamble
© Procter & Gamble

Weil die Pantene Pro-V Forschung festgestellt hat, dass im Wasser vorkommende oxidative Mineralien dem Haar schaden und sich vor allem Kupfer dort über Jahre hinweg ablagert was wiederum die Bildung von freien Radikalen fördert, wird seit Kurzem in allen Shampoos und 2in1-Produkten der Marke die anti-oxidative Schaden-Blocker Technologie eingesetzt.

Die Ablagerung von Kupfer kann die Haare stark schädigen. Um das zu verhindern, setzt Pantene Pro-V künftig mit Ausnahme der Anti-Schuppen-Variante in all seinen Shampoos und 2in1-Produkten auf die anti-oxidative Schaden-Blocker Technologie. Diese wurde zusammen mit führenden Haarexperten des Pantene Pro-V Hair Research Institute entwickelt und sorgt dafür, dass im Wasser gelöste Mineralien bereits beim Waschen neutralisiert werden. Dr. Jennifer Marsh, Mitglied des Pantene Pro-V Hair Research Institute, erklärt: "Um einem oxidativen Mineral, wie zum Beispiel Kupfer, im Haar entgegenzuwirken, ist ein anderer Ansatz notwendig als bisher bei der Beseitigung von Schmutz und Öl. Wir suchten nach einer Art 'Magnet', der das Mineral umschließt und damit neutralisiert, auch wenn es von anderen Mineralien umgeben ist." Die anti-oxidative Schaden-Blocker Technologie sorgt dafür, dass sich die freien Radikale nicht mehr im Haar ablagern können, wodurch Schäden an der Proteinstruktur des Haares minimiert werden. Klinische Studien bestätigen die Wirksamkeit der Technologie, wie Dr. Antonella Tosti, Professorin für klinische Dermatologie an der Universität von Miami und Mitglied des Pantene Pro-V Hair Research Institute, betont: "Die Ergebnisse der klinischen Studie zeigen eine signifikante Reduzierung von Kupfer im Haar nach 40 Haarwäschen mit einem Shampoo mit der neuen Formel im Vergleich zu einem Shampoo ohne diese Technologie. Bei regelmäßiger Anwendung nimmt der durch freie Radikale hervorgerufene oxidative Stress ab, die Haarproteine sind besser geschützt, und der Zustand des Haares verbessert sich sichtbar."
stats