CP Gaba: Zweite Chance für Fruchtschale & Co
 
CP Gaba

Zweite Chance für Fruchtschale & Co

CP Gaba

Upcycling geht auch in der Körperpflege. Aus geretteten Fruchtschalen entstehen Aromen, aus nachwachsendem Zuckerrohr bastelt man Verpackungsmaterial. CP Gaba zeigt mit seiner Innovation Palmolive Up!, wie das geht.

Umweltschonende Körperpflegeprodukte gewinnen immer mehr an Bedeutung und der Konsumgüterhersteller CP Gaba schafft ein Angebot dafür. Seine umweltfreundliche Innovation Palmolive Up! ist seit Juli in drei Sorten erhältlich: Mit Upcycled Zitrusschalen- und Pfirsichblütenduft, mit Upcycled Rosenblüten- und Schwarzteeduft sowie mit würzigem Upcycled Eukalyptus- und feinem Apfelduft. 

Das Besondere daran: Für die Komposition der Düfte werden Inhaltsstoffe upgecycelt. Dadurch erhalten etwa die Schalen von Orangen aus der Saftproduktion ein neues Leben, ebenso die Blüten von Rosen und Blätter vom Eukalyptus. Statt Ressourcen zu verschwenden, finden diese also ihren Weg in ein Neuprodukt. Neben den zum Teil nachhaltig produzierten Düften punktet Palmolive Up! auch durch eine vegane Formel ohne Mikroplastik. Ihre organischen Inhaltsstoffe sind Herstellerangaben zufolge zu 96 Prozent natürlichen Ursprungs, die Formel selbst ist zu 97 Prozent biologisch abbaubar.

Neu ist auch die Verpackung: Die Tube besteht aus "grünem Plastik" und spart wertvolle Ressourcen. Die Palmolive Up! Tube besteht nämlich aus Zuckerrohr – einer schnell nachwachsenden Pflanze, die CO2 aus der Luft absorbiert. Im Verarbeitungsprozess wird sie zu Ethanol vermahlen. "Aus dem Alkohol wird schließlich das zu 100 Prozent abbaubare Verpackungsmaterial hergestellt. Auch der Deckel ist recycelbar. Im Gegensatz zu einer Standard-PET-Tube können auf diese Weise 19 Prozent CO2 eingespart werden", heißt es aus dem Unternehmen.



stats