Waltz 7: Duschbombe für den DFH
 

Die Duschtabs von Waltz 7 sind jetzt auch im Drogeriefachhandel bei Bipa erhältlich. Dafür hat das Wiener Jungunternehmen eine eigene, neue Linie unter dem Namen "Duschbombe" entwickelt.

6279.jpeg
© Waltz 7
Das Ziel von Thomas Grüner und Thomas Schloss ist es, die eigene Dusche zur Wohlfühloase zu machen. Dafür gründeten sie ihr Unternehmen Waltz 7 , dessen Name eine Anspielung auf den "Viennese Waltz" und die Zahl "7" für "Wohlbefinden auf Wolke 7" ist. In Forschungskooperation mit der Technischen Universität Dortmund entwickelten die zwei Jungunternehmer eine geschützte Formel für Duschtabs und verkauften seit dem Produktlaunch Anfang 2016 bereits über 400.000 davon in mehreren Ländern. Jetzt macht Waltz 7, mittlerweile europäischer Marktkführer im Bereich der Duschzusätze, den Schritt in den Drogeriefachhandel und hat eine eigene Linie für diesen Vertriebskanal kreiert.

Duschbombe garantiert Duftexplosion
Die Waltz 7 Duschbombe, ein veganes Qualitätsprodukt aus Österreich, funktioniert genauso wie die bereits etablierten Duschtabs. Das Produkt, das ab Mitte Oktober in den vier Sorten "active Orange", "smile Rose", "fresh Eucalyptus" und "relax Fichte" erhältlich ist, wird einfach auf den nassen Boden der Dusche gelegt und löst sich bei Kontakt mit Wasser auf. Dabei verströmt die Duschbombe einen angenehmen Duft und sorgt mit der Kraft natürlicher ätherischer Öle für Erholung, ohne den Körper zu parfümieren. Ein Stück kostet 1,49 Euro (UVP).

stats