Essity: Waschbare Diskretion
 
Tena

Tena bringt waschbare Inkontinenz-Slips auf den Markt. Die schwarzen Slips sollen so die Bedürfnisse der Shopper nach Diskretion, Style und Nachhaltigkeit in einem völlig neuen Segment vereinen.

Ökologische Produkte gewinnen an Bedeutung und erobern dadurch ganz neue Bereiche. Die neuen schwarzen Inkontinenz-Slips von Tena Silhouette zahlt in diesen Trend ein. Sie sind kein Einwegprodukt mehr, sondern können mindestens 50-mal bei 40 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden. Dadurch verursachen sie bis zu 50 Prozent weniger CO2 und 75 Prozent weniger Abfall. Die Verpackungen sind recyclebar und FSC MIX zertifiziert.

Die Produkte können wie ganz normale Unterwäsche getragen werden, für den Tragekomfort sorgen hochwertige Qualitätsstoffe. In den Slip sind superdünne, aber dennoch saugstarke Absorptionsschichten eingearbeitet, die auf die Bedürfnisse von inkontinenten Frauen abgestimmt sind. Das Material wirkt antibakteriell und geruchsbindend. Durch eine 2-Schichten-Absorption nimmt der Inkontinenz-Slip die Flüssigkeit schnell und zuverlässig auf. Anschließend wird sie im Saugkern der Einlage zuverlässig eingeschlossen. Zur Auswahl stehen die Größen S, M, L und XL und sind am Mai in den Schnittformen Classic und Hipster jeweils mit modischer Spitze erhältlich.

Ein attraktives Packungsdesign mit modischer Lingerie-Optik soll für maximale Aufmerksamkeit am Regal sorgen. Zusätzliche Platzierungsmöglichkeiten ergeben sich durch eine Aufhängung. Die waschbaren Inkontinenz-Slips von Tena Silhouette werden ganzjährig mit einer digitalen Kommunikationskampagne mit mehr als 2,3 Millionen Kontakten über Displays und einem Online-Video auf YouTube unterstützt.

Zum Launch der neuen waschbaren Tena-Produkte erhalten Shopper einen Einführungsrabatt. Dafür kaufen Kunden einen Inkontinenz-Slip mit Aktionssticker. Bis 31.12.2021 können Aktionscode, Kassenbon und persönliche Daten auf www.tena.at/10euro eingegeben werden und innerhalb von 14 Tagen erhalten sie 10 Euro zurück auf ihr Konto.
stats