Marionnaud/human+kind: Irisches Flair bei Mar...
 
Marionnaud/human+kind

Irisches Flair bei Marionnaud

Wie cash.at bereits berichtet hat, setzt Marionnaud in seinem Sortiment seit Kurzem auf die irische Naturkosmetikmarke human+kind. Heute hat Co Founder Jeroen Proos die Brand vor Journalisten und Bloggern präsentiert.

Galerie: Irisches Flair bei Marionnaud

Die irische Brand human+kind hat sich zum Ziel gesetzt, multifunktionelle, natürliche Produkte zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis in einer schön gestalteten Verpackung anzubieten. "Der Naturkosmetikmarkt wächst weltweit sehr stark und wird sich in den kommenden zehn Jahren von derzeit 11 Mio. Dollar auf 22 Mio. Dollar vergrößern", untermauert Co-Founder Jeroen Proos das Potenzial der Kategorie. Im Portfolio des Unternehmens, das von zwei Holländern geleitet wird, tummeln sich derzeit rund 30 Produkte, die mit Rohstoffen aus der ganzen Welt zum Großteil in Irland bzw. in England und Belgien hergestellt werden. "Wir sind ein sehr junges Unternehmen und haben nach der Firmengründung vor knapp sechs Jahren erst einmal zwei Jahre in die Produktentwicklung investiert", betont Proos. Mittlerweile ist human+kind in 15 Ländern in mehr als 1.000 Verkaufsstellen erhältlich; Details zum Umsatz will Proos nicht verraten, nur so viel: "Wir wachsen kontinuierlich und entwickeln und sehr erfolgreich". In Österreich ist die Marke, die Pflege für Gesicht, Körper und Haare anbietet, flächendeckend bei Marionnaud gelistet. Bestseller sind der Wash-off Facial Cleanser mit superweichem Reinigungstuch (UVP: 14,99 Euro), die Family Remedy Cream (UVP: 12,95 Euro), Hand+Elbow+Foot Cream (UVP: 7,95 Euro), Bodysoufflè (UVP: 14,99 Euro) sowie ein Bodyöl für Gesicht, Körper und Haare (UVP: 24,99 Euro). Weitere Neuigkeiten, u.a. im Bereich Anti-Aging, sind 2017 geplant.
stats