Johnson & Johnson: Der Retinol-Booster von Ne...
 
Johnson & Johnson

Der Retinol-Booster von Neutrogena

Neutrogena

Die neue Anti-Age-Pflegelinie bekämpft mit vier aufeinander abgestimmten Produkten aus Tagescreme mit LSF 15, Nachtcreme, Serum und Augenpflege verschiedene Zeichen der Hautalterung.

Erste Lachfältchen und feine Linien, Pigmentflecken sowie trockene und müde aussehende Haut, auf der sich weniger straffe Gesichtspartien bemerkbar machen - das sind die ersten Zeichen der Hautalterung, die sich in den 30ern und 40ern langsam bemerkbar machen. Die Hautpflegemarke Neutrogena hat sich mit ihrer neuen Produktlinie Retinol Boost diesem anspruchsvollen Thema gewidmet und eine neue Range auf den Markt gebracht. Diese bekämpft mit vier aufeinander abgestimmten Produkten aus Tagescreme mit LSF 15, Nachtcreme, Serum und Augenpflege verschiedene Zeichen der Hautalterung und sorgt so für eine jünger und gesund aussehende Haut nach bereits einer Woche, verspricht der Hersteller. 

Der Hauptinhaltsstoff der Neutrogena Retinol Boost Linie ist pures Retinol – eine von Dermatologen anerkannte reine und aktive Form von Vitamin A für eine Anti-Age-Wirkung. "Reines Retinol ist einer der besterforschten Antioxidantien überhaupt. Es ist ein sehr starker Förderer und eine aufbauende Substanz für die Kollagenstruktur", sagt Dermatologin Kristin Kanja. Die Wirkung von Retinol steigert Johnson & Johnson in dieser Produktreihe durch Myrtenblatt-Extrakt. Im Vergleich zu Pflegeprodukten, die nur Retinol enthalten, sei laut Herstellerangaben "wissenschaftlich bewiesen, dass dieses Zusammenspiel zu einer fünfmal schnelleren Faltenbekämpfung führt". Darüber hinaus enthält die Formel Hyaluronsäure für intensive Feuchtigkeit. Dank der Formulierung der Tagescreme mit Lichtschutzfaktor 15 ist es möglich, Retinol auch den Tag über zu verwenden, um die Haut vor vorzeitiger, lichtbedingter Hautalterung zu schützen. 
stats