Moccamaster: Kaffee-Genuss auf Knopfdruck ohn...
 
Moccamaster

Kaffee-Genuss auf Knopfdruck ohne Verpackungsmüll

Moccamaster
© Moccamaster
© Moccamaster

Von einem holländischen Familienbetrieb seit dem Jahr 1964 hergestellt und in den Benelux-Ländern längst Kult, will die Moccamaster nun auch in Österreich Fuß fassen. Dabei handelt es sich um eine Filterkaffeemaschine, die auf Knopfdruck ganze zehn Tassen Kaffee in nur sechs Minuten zubereiten kann.

Die vom Holländer Gerard C. Smit entwickelte Filterkaffeemaschine "Moccamaster" zaubert "fresh brewed Coffee" auf Knopfdruck und stellt den Vorgang des Handbrühens maschinell nach. Durch die lange Brühhdauer und einen Sprühkopf mit neun Düsen können sich die Kaffee-Aromen für einen Top-Geschmack besser entfalten. Das Wasser wird von einem kupfernen Heizelement in nur 30 Sekunden zum Kochen gebracht, läuft bei einer idealen Brühtemperatur von 92 bis 94 Grad Celsius aus der Maschine und kommt mit der optimalen Auslauftemperatur von 82 Grad Celsius in die Glaskanne. Die Glaskanne selbst ist mit einem sogenannten Mixing-Lid (einem trichterähnlichen Einsatz) ausgestattet, wodurch das lästige Umschwenken des frisch gebrühten Kaffees überflüssig wird. Durch die regulierbare Heizplatte bleibt der Kaffee lange warm.

Die Umwelt im Fokus
Im Gegensatz zu den derzeit sehr beliebten Kaffeekapselsystemen fällt bei der Kaffee-Zubereitung mit der Moccamaster kein Verpackungsmüll an. Außerdem ist die Maschine sehr energieeffizient, da sich der leistungsstarke Durchlauferhitzer nach dem Brühvorgang automatisch abschaltet und nur noch die Warmhalteplatte in Betrieb ist. Sehen lassen kann sich die Moccamaster aber auch optisch, denn in den Farben rot, grün, lila, gelb, pink oder gebürstetem Aluminium erhältlich, kommen Design-Liebhaber voll auf ihre Kosten. Firmenchef Frans van Cooten erklärt: "Unserer Moccamaster kann der Kunde immer zu 100 Prozent vertrauen. Wir arbeiten an einer nachhaltigeren Umwelt, indem wir energieeffiziente Produkte mit einer extrem langen Lebensdauer fertigen. Wir verwenden recyclebare und abbaubare Materialien und gewähren fünf Jahre Garantie auf all unsere Kaffeemaschinen."
Die Moccamaster ist ausschließlich im österreichischen Fachhandel zum Preis ab 185 Euro erhältlich. Nähere Infos gibt's auf www.moccamaster.de.



Moccamaster-Erfinder Gerard C. Smit© Robinconsult/Andreas Lepsi
Robinconsult/Andreas Lepsi
Moccamaster-Erfinder Gerard C. Smit© Robinconsult/Andreas Lepsi


Moccamaster-Sales Manager Frans van Cooten mit Teatro-Chef Reinhard Gerer© Robinconsult/Andreas Lepsi
Robinconsult/Andreas Lepsi
Moccamaster-Sales Manager Frans van Cooten mit Teatro-Chef Reinhard Gerer© Robinconsult/Andreas Lepsi
stats