Erdal GmbH: Marke "Frosch" in Japan erfolgrei...
 
Erdal GmbH

Marke "Frosch" in Japan erfolgreich

Frosch
© Frosch
© Frosch

Seit der Atomkatastrophe von Fukushima im Jahr 2011 änderte sich das Umweltbewusstsein in Japan - das bedeutende japanische Konsumgüter-Unternehmen Asahi Kasei suchte für seine 130 Millionen Einwohner nach den besten Öko-Reinigern in Europa.

Hier entsprach die Marke "Frosch" aus dem Hause Erdal in Hallein den entsprechenden Auswahlverfahren und seit 2012 werden Spülmittel und Küchenreiniger von "Frosch" nach Japan exportiert - nach nur einem Jahr sind die umweltfreundlichen Produkte in bereits 20.000 Geschäften erhältlich und bereits fünf Millionen Stück verkauft.

Abegesehen von der guten Auslastung der Produktionsanlagen und den Umsatzmöglichkeiten sieht Erdal-Geschäftsführer Mag. Franz Studener einen weiteren wesentlichen Vorteil: "Die japanische Zusammenarbeit steigert nochmals die Qualitätsprozesse, Hygiene und Abläufe in unserem Unternehmen." Die japanischen Geschäftspartner verlangten strenge Audits und äußerst genaue Überprüfungen der Produktionsbedingungen in Hallein. Für Japan mussten außerdem kleinere Flaschen gebaut werden, da die kleinflächigen Küchen wenig Abstellfläche bieten und daher kleine Verpackungen notwendig machen.
stats