Mera Tiernahrung: Mera bringt neues Ernährung...
 
Mera Tiernahrung

Mera bringt neues Ernährungskonzept heraus

Mera
Mera Nature's Effect gibt es in den Geschmacksrichtungen Rind, Ente und Wildschwein - jeweils als Trocken- und Nassfutter und als Snack. © Mera
Mera Nature's Effect gibt es in den Geschmacksrichtungen Rind, Ente und Wildschwein - jeweils als Trocken- und Nassfutter und als Snack. © Mera

Der deutsche Tierfutterproduzent verzichtet dabei auf die Zugabe von exotischen Fleischquellen und setzt stattdessen auf regionale Zutaten mit Superfoods.

Das deutsche Familienunternehmen Mera Tiernahrung hat eine neue Produktrange herausgebracht, die bewusst auf die Zugabe von exotischen Fleischquellen verzichtet und auf regionale Zutaten mit natürlichen Superfoods aus Deutschland setzt. Frei von Getreide, Geschmacksverstärkern und Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffen, soll die neue Produktlinie alle wichtigen Nährstoffe liefern, die ein ausgewachsener und gesunder Hund benötigt.

„Mera Nature's Effect beinhaltet all das, wofür wir uns bei Mera tagtäglich einsetzen. Es ist uns eine Herzensangelegenheit, unseren Familientieren mit hochwertigen Rezepturen eine artgerechte und ausgewogene Ernährung zu ermöglichen. Wir verzichten ganz bewusst auf alles, was nicht zur naturnahen Fütterung unserer Vierbeiner gehört, da wir um die Kraft der Natur wissen“, erklärt Felix Vos, Geschäftsführer der Mera Tiernahrung GmbH.

Der hohe Fleischanteil der neuen Produktlinie enthält einen dementsprechend hohen Anteil an tierischem Protein. Zutaten wie Kartoffeln und Karotten sorgen darüber hinaus für ein langes Sättigungsgefühl und liefern zusätzliche Nährstoffe. "So entsteht ein ausgewogenes, vollwertiges Futter, das schmeckt und zudem ganzheitlich für das Wohlbefinden des Hundes sorgt", so Vos.

Das Mera-Trockenfutter gibt es in 1 kg, 3 kg sowie 10 kg Verpackung; die Nassfutterrationen sind in 200 g und 400 g Dosen erhältlich. Die Snacks für zwischendurch sind in 100 g Frischebeuteln zu haben. Die Produkte sind in Österreich in den 41 Filialen von Futterhaus und in Kürze auch bei Fressnapf erhältlich.
stats