L’Oréal: Schluss mit müden Blicken
 
L’Oréal

Schluss mit müden Blicken

L’Oréal
© L’Oréal
© L’Oréal

L’Oréal hat „Golden Age Rosé-Creme“ entwickelt, um die regenerativen Prozesse der sensiblen Haut rund ums Auge anzuregen.

Kaum eine Hautpartie ist so sensibel wie die rund ums Auge, Hautalterung wird gerade hier sichtbar. Eine altersbedingte Verlangsamung der Mikrozirkulation führt dazu, dass die Haut erschlafft und depigmentiert. Grau-bläulich schimmernde Augenringe und ein fahler Teint sind die Folge. Hier setzt das neue L’Oréal-Produkt „Golden Age Rosé-Creme“ an. Während Calcium B5 und Pfingstrosenextrakte in der Tiefe regenerative Prozesse anregen, sorgen aufhellende Rosé-Pigmente dafür, dass die Creme dunkle Schatten sozusagen augenblicklich kaschiert. Die „Golden Age Rosé-Creme“ (15 ml) ist seit März 2019 in Drogerie- und Verbrauchermärkten erhältlich.
stats