Spar: Müllsack aus Müll
 
Spar/evatrifft

Spar bringt einen Ökö-Müllbeutel ins Regal, der ressourcenschonend und zu 90 Prozent aus rezykliertem Haushaltsmüll hergestellt wurde.

Haushaltsmüll erhält bei Spar neuerdings ein zweites Leben als Müllsack. Die Öko-Beutel bestehen nämlich zu über 90 Prozent aus recycelten Plastikabfällen. Sie sollen besonders reißfest sein und den herkömmlichen Müllsäcken auch in punkto Dichte nichts nachstehen. Sie sind in den Größen 20 Liter, 35 Liter, 60 Liter, 120 Liter oder 150 Liter erhältlich und verfügen mit Ausnahme des 150-Liter-Sackes über ein Zugband zum Verschließen.
stats