Kraft Foods Österreich/Bosch Hausgeräte: Tass...
 
Kraft Foods Österreich/Bosch Hausgeräte

Tassimo meets Art im Wiener MQ

-
v.l.: Ernst Kavlik (Geschäftsführer Vertrieb Kaffee und Käse bei Kraft Foods Österreich) und Udo Pogatschnig (BOSCH Hausgeräte) mit den Künstlern Martin Praska, Michael Stor (mumu), Saša Makarová, Nina Maron und Alex Riegler (mumu) ® Kraft Foods Österreich
v.l.: Ernst Kavlik (Geschäftsführer Vertrieb Kaffee und Käse bei Kraft Foods Österreich) und Udo Pogatschnig (BOSCH Hausgeräte) mit den Künstlern Martin Praska, Michael Stor (mumu), Saša Makarová, Nina Maron und Alex Riegler (mumu) ® Kraft Foods Österreich

Anfang Oktober verwandelte sich die Ovalhalle im Wiener Museumsquartier zum Kunstlabor.

Die Künstler Sasa Makarová, Nina Maron, mumo und Martin Praska nahmen den Launch der Tassimo T20, dem jüngsten Modell des beliebten Heißgetränkesystems, zum Anlass, um ihre Kunstlabors ins MQ zu verlegen und die Maschinen glamourös zu gestalten.

Ernst Kavlik, Geschäftsführer Vertrieb Kaffee und Käse bei Kraft Foods Österreich freut sich über das Engagement der Künstler: „Die Entscheidung, die Gestaltung eines neuen Produkts in die Hände von Künstlern zu geben – selbst wenn es sich hier um Unikate handelt, ist natürlich für eine große Marke eine Herausforderung. Heute haben wir uns sehr gerne auf diese Herausforderung eingelassen – umso lieber, als wir die neue T20 von Tassimo hier in Wiens Zentrum für moderne Kunst und Kultur präsentieren.“ Weiter meint er: „Diese vier herausragenden Künstler haben uns nun heute auf ihre sehr persönliche Weise vorgezeigt, was alles im neuen jüngsten Tassimo Modell, auf das wir besonders stolz sind, steckt.“

Die Unikate können sich durachaus sehen lassen, wie die Bilder rechts zeigen.

stats