VGuard Desinfectinon: Hygiene für Kinder: Mit...
 
VGuard Desinfectinon

Hygiene für Kinder: Mit Duft geht´s besser

VGuards

Bei Erwachsenen ist es dabei einfach, an ihr Hygienebedürfnis zu appellieren bzw. die Wirksamkeit hervorzuheben. Bei Kindern ist dies deutlich schwieriger, ein bulgarisches Start-Up will mit einer Innovation hier ansetzen.

Die letzten Monate haben gezeigt, dass Konsumenten das Thema Hygiene ernst nehmen – Experten und Marktforscher sind sich darüber einig, dass diese Entwicklung kein Trend ist, sondern ein nachhaltiges Ergebnis der aktuellen Covid-Situation. Für Kinder muss man Hygiene anders vermitteln, etwas soll nicht nur "gut" sein, sondern es soll auch Spaß machen, oder zumindest angenehm sein.
Genau auf diese Erkenntnis baut VGuard Kids auf. Der 2in1-Hygiene-Spray von VGuard, den es auch für Erwachsene gibt, hat neben seiner Wirksamkeit gegen Keime (zertifizierte Wirksamkeit auch gegen Covid-19) und seiner pflegenden Wirkung vor allem eines, einen für Kinder bekannten und beliebten Duft. Das Produkt riecht nach Bubble Gum, einer Geschmacksrichtung, der nur wenige Kinder widerstehen können. Ob Kinder dabei an Zuckerwatte oder Kaugummi denken, ist eigentlich nebensächlich, Hauptsache sie desinfizieren freiwillig und häufig ihre Hände und auch Oberflächen, mit denen sie in Berührung kommen.

Bewährte Strategie

Seit Jahren bei Zahnpasta, Seifen, Shampoos angewandt, erobert dieses einfache Mittel, um Kindern notwendige Maßnahmen "schmackhaft" zu machen, nun also auch den Bereich der Desinfektionsmittel. Wie andere Marktbegleiter auch gibt es VGuard als praktischen Pump-Spray in der handlichen 100ml-Flasche, die in jede Tasche, insbesondere auch Schultasche, passt. Das auffällige Design zielt eindeutig auf Kinder und Jugendliche bzw. deren Eltern ab.

Anwendung und Wirksamkeit:

Desinfektion von Händen und Oberflächen. Feine Zerstäubung sichert gleichmäßige Wirkung und erhöht die Ergiebigkeit. Pflegende Wirkung durch Aloe Vera bzw. Mandelöl. Wirksamkeit gegen Covid-19 wurde laut Hersteller durch ein unabhängiges Institut bestätigt. Die Markeninhaber von VGuard mit Firmensitz in Bulgarien haben bislang mehr als 10 Marken im Online und Offline Bereich eingeführt und entwickelt mit dem Grundprinzip nicht nur Qualität und Effektivität zu bringen, sondern auch eine andere Differenzierungsstufe, sowohl für den Einzelhändler als auch für den Endverbraucher zu erreichen.
Erhältlich ist VGuard in Österreich aktuell bereits bei Lidl.

stats